Kriminalität in und um Finsterwalde

Alles was in und um Finsterwalde passiert...
Benutzeravatar
Kalle007
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 267
Wohnort: Ganz nah bei Fiwa

Re: Kriminalität in und um Finsterwalde

Ungelesener Beitrag von Kalle007 » Fr 9. Mär 2018, 17:47

Hört sich schon sehr merkwürdig an, aber vielleicht klärt sich die Sache irgendwann mal auf. Die betroffenen Eltern sollten aber schon sofort informiert werden!

Mich hat man früher eher öfters rausgeschickt, aber das ist eine andere Geschichte ...

mfg Kalle007 :)

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3160

Re: Kriminalität in und um Finsterwalde

Ungelesener Beitrag von Infinity » Mi 14. Nov 2018, 09:21

Genilkes Glanzklo wieder "leergeräumt" ::)

Die Folgekosten dieser Notdurftzentrale dürften wesentlich höher sein, als die Einnahmen.

https://www.lr-online.de/lausitz/finste ... d-34468435
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
cope
Erfahrenes Mitglied
Erfahrenes Mitglied
Beiträge: 245

Re: Kriminalität in und um Finsterwalde

Ungelesener Beitrag von cope » Mi 14. Nov 2018, 16:10

Was wollen Sie mit Ihrer Aussage sagen ?

Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1822

Re: Kriminalität in und um Finsterwalde

Ungelesener Beitrag von noname » Fr 16. Nov 2018, 08:58

Was ist los bei uns? Aktuell steht ja jeden Tag ein Bericht über berauschte oder besoffene Autofahrer im Rudi.

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3160

Re: Kriminalität in und um Finsterwalde

Ungelesener Beitrag von Infinity » Fr 16. Nov 2018, 09:39

noname hat geschrieben:
Fr 16. Nov 2018, 08:58
Was ist los bei uns? Aktuell steht ja jeden Tag ein Bericht über berauschte oder besoffene Autofahrer im Rudi.
Ja - und meistens fahren die dann noch ohne Fahrerlaubnis und unversicherte Autos. >:(
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3160

Re: Kriminalität in und um Finsterwalde

Ungelesener Beitrag von Infinity » Fr 16. Nov 2018, 09:41

noname hat geschrieben:
Fr 16. Nov 2018, 08:58
Was ist los bei uns? Aktuell steht ja jeden Tag ein Bericht über berauschte oder besoffene Autofahrer im Rudi.
Ja - und manche fahren die dann noch ohne Fahrerlaubnis und in unversicherten Autos. >:(
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1822

Re: Kriminalität in und um Finsterwalde

Ungelesener Beitrag von noname » Di 12. Mär 2019, 12:17

https://www.lr-online.de/lausitz/finste ... d-37393611

Was sind hier nur für Idioten unterwegs? Wird doch sehr unwahrscheinlich sein, dass einfach ein Auto von allein zu brennen anfängt.

Antworten