Stadthalle für Finsterwalde ...

Alles was in und um Finsterwalde passiert...
Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 2077

Re: Stadthalle für Finsterwalde ...

Ungelesener Beitrag von noname » Di 28. Apr 2020, 18:16

Schwarz wie die CDU.

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3556

Re: Stadthalle für Finsterwalde ...

Ungelesener Beitrag von Infinity » Fr 22. Mai 2020, 10:37

Wie sieht es eigentlich mit dem Haushalt unserer Stadt aus?

Fast jede Kommune kommt massiv unter Druck - und das über viele Jahre ohne das sie ein neues Schloss im Stil von
Neuschwanstein baut.

Ob Dornröschen hier im Tiefschlaf ist?

Interessiert wohl die hiesigen gewählten Stadtverordneten nicht, wie es in der Stadt für die Bürger weitergeht? Allein die Steigerung der Kosten für die m.E. unnötige "Toilettenanlage vor den Toren der Stadt" erfordert an anderer Stelle massive Einsparungen.

https://www.n-tv.de/regionales/berlin-u ... 90356.html
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3556

Re: Stadthalle für Finsterwalde ...

Ungelesener Beitrag von Infinity » Mo 22. Jun 2020, 21:10

Die 18 Millionen werden jetzt schon überschritten.

Gampe schöpft aber wieder Fördergelder für die Prachthalle ab. Damit könnte man ja schon die angekündigten Teuerungen auffangen. ::)

Na, schaun mer ma wenn die ersten Auftragsnehmer es nicht schaffen, termingerecht fertig zu sein. Möge das Glück Schüler und Schemmel (zuständige SB) hold sein ;D

Fertigstellungstermin: Ende 2021

Hoffentlich gibt es noch Plan B, Plan C oder so...... >:D
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Antworten