Bundestagswahl 2017

Alles was in und um Finsterwalde passiert...
Benutzeravatar
Dusterbusch
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 426
Wohnort: Finsterwalde

Bundestagswahl 2017

Ungelesener Beitrag von Dusterbusch » Fr 25. Aug 2017, 19:59

Vorab kann hier jeder schon einmal testen, welche Partei Euren Ansichten entgegenkommt:

https://www.wahlnavi.de/

MfG
Auch im Luftschlösserbau gibt es Konjunkturen und Krisen!

Benutzeravatar
Goldkrone
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 978
Wohnort: Finsterwalde
Kontaktdaten:

Re: Bundestagswahl 2017

Ungelesener Beitrag von Goldkrone » Fr 25. Aug 2017, 20:24

Das "Ding" funktioniert ja nun überhaupt nicht...denn demnach wäre ich ja ein ganz Schlimmer.
Nie und Nimmer, ich doch nicht!
Meine Favoritenpartei DKP war aber auch nicht im Test vorhanden. Ganz übel, das Ganze!
السلام عليكم‎ 

Mein Volk, dem ich angehöre und das ich liebe, ist das deutsche Volk; und meine Nation, die ich mit großem Stolz verehre, ist die deutsche Nation. Eine ritterliche, stolze und harte Nation. (Ernst Thälmann, Parteivorsitzender der KPD 1925-1933)

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3160

Re: Bundestagswahl 2017

Ungelesener Beitrag von Infinity » Fr 25. Aug 2017, 21:04

Die Regierungsgesteuerte Propaganda kann sowieso jedem am Alex vorbeigehen.

Ironie on.

Die richtigen Behälter der Briefwahl mit den notwendigen Stimmen für den Sieg stehen doch schon für den Austausch bereit - oder??? Auch einige Parteitreue, die nicht lesen und schreiben können, könnten unschuldig als Wahlhelfer bereitstehen.

Ironie off.

Wie sagt man so schön.... wenn Wahlen etwas verändern würden, hätte man sie längst verboten. 8)

Es bleibt alles ganz anders ;)
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
Dusterbusch
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 426
Wohnort: Finsterwalde

Re: Bundestagswahl 2017

Ungelesener Beitrag von Dusterbusch » Fr 25. Aug 2017, 21:48

Goldkrone hat geschrieben: Das "Ding" funktioniert ja nun überhaupt nicht...denn demnach wäre ich ja ein ganz Schlimmer.
Nie und Nimmer, ich doch nicht!
Meine Favoritenpartei DKP war aber auch nicht im Test vorhanden. Ganz übel, das Ganze!
Jetzt bin ich beruhigt, nun sind wir schon zwei Schlimme  ;)

MfG
Auch im Luftschlösserbau gibt es Konjunkturen und Krisen!

Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1822

Re: Bundestagswahl 2017

Ungelesener Beitrag von noname » Sa 26. Aug 2017, 07:12

Obwohl ich bei Cem 0 Punkte verteilt habe, wird mir am Ende die grüne Truppe mit der SPD im Schlepptau vorgeschlagen  ???

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3160

Re: Bundestagswahl 2017

Ungelesener Beitrag von Infinity » Sa 26. Aug 2017, 07:18

Ich hab mal die CDU komplett vernachlässig. Dennoch wurde sie als erster Vorschlag angezeigt.

Das werden Wahlen wie in Ländern, wo die noch nicht lesen und schreiben gelernt haben ;D ;D ;D
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1822

Re: Bundestagswahl 2017

Ungelesener Beitrag von noname » Di 29. Aug 2017, 12:52

Wenn das bürgerfinanzierte Fernsehen von Merkel diktiert wird.

http://www.spiegel.de/kultur/tv/angela- ... 55897.html

Benutzeravatar
Goldkrone
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 978
Wohnort: Finsterwalde
Kontaktdaten:

Re: Bundestagswahl 2017

Ungelesener Beitrag von Goldkrone » Di 29. Aug 2017, 16:59

Der Postillion ist gewollt oder ungewollt wieder einmal verdammt nah an der Wrklichkeit.  T:X)

"Wahl ohnehin schon entschieden": CDU beginnt mit dem Abhängen ihrer Plakate
السلام عليكم‎ 

Mein Volk, dem ich angehöre und das ich liebe, ist das deutsche Volk; und meine Nation, die ich mit großem Stolz verehre, ist die deutsche Nation. Eine ritterliche, stolze und harte Nation. (Ernst Thälmann, Parteivorsitzender der KPD 1925-1933)

Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1822

Re: Bundestagswahl 2017

Ungelesener Beitrag von noname » Mi 30. Aug 2017, 13:55

Wahl-o-Mat ist online:

https://www.bpb.de/politik/wahlen/wahl-o-mat/

Ich hätte wohl nicht gegen die doppelte Staatsbürgerschaft stimmen dürfen. Reihenfolge: AfD, FDP, CDU/CSU, SPD, Linke  :o

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3160

Re: Bundestagswahl 2017

Ungelesener Beitrag von Infinity » Mi 30. Aug 2017, 16:11

Den Wahlomat kannste in die Tonne hauen....

War mal wieder so frei  8) ..... AfD lag bei dem "Test" bei 53,2 % gefolgt von der CDU/CSU mit 52,9 %  ;D ;D ;D

Das Teil hat die Merkel wohl selber programmiert  T:X)
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Antworten