Kunst (nicht nur Musik hier...)

Die Plauderecke ...
Benutzeravatar
cope
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 345

Re: Kunst (nicht nur Musik hier...)

Ungelesener Beitrag von cope » Sa 12. Okt 2019, 14:38

Infinity hat geschrieben:
Sa 12. Okt 2019, 10:24
Ich denke, dieser Artikel paßt gut in diesen Thread.

Unglaublich, was sich da für Menschen als Künstler bezeichenen. Und für sowas bezahlt man dann auch noch unfreiwillig Gebühren :o

https://www.focus.de/politik/deutschlan ... 29047.html
DDR 2.0

Benutzeravatar
Theaterkritik
Junior Mitglied
Junior Mitglied
Beiträge: 96

Re: Kunst (nicht nur Musik hier...)

Ungelesener Beitrag von Theaterkritik » So 13. Okt 2019, 23:10

Wer nicht aus der Geschichte lernen will, wird gezwungen, sie zu wiederholen.

Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin der Antifaschismus. (Ignazio Silone)
Was bin ich doch für ein böses Mädchen... >:D

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3388

Re: Kunst (nicht nur Musik hier...)

Ungelesener Beitrag von Infinity » Mo 14. Okt 2019, 10:35

Ein Großteil der Michel hat schon einen Grat der Doppelmoral erreicht, der einfach nur beschämend ist.

Auf dem linken Auge sind sie schon durch Dauerberieselung völlig blind.
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
Theaterkritik
Junior Mitglied
Junior Mitglied
Beiträge: 96

Re: Kunst (nicht nur Musik hier...)

Ungelesener Beitrag von Theaterkritik » Sa 2. Nov 2019, 12:03

"Der Blade Runner" von 1982 spielt im November des Jahres 2019.

Interessant, was eingetroffen ist und was nicht...

https://www.youtube.com/watch?v=1E1Am3M6vlE
Was bin ich doch für ein böses Mädchen... >:D

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3388

Re: Kunst (nicht nur Musik hier...)

Ungelesener Beitrag von Infinity » Sa 2. Nov 2019, 19:26

Persönlich finde ich die ich die Parawissenschaft Prä Astronautik in vielen Bereichen glaubhaft. Nicht alles kann von der "anerkannten Wissenschaft" erklärt werden.

Blade Runner war seinerzeit nur einer der Filme, die die mögliche Zukunft aufzeigen. So weit ist man in manchen Ballungszentren gar nicht mehr entfernt von diesen "noch Fantasien".

Als SF-Fan bin ich trotzdem immer wieder überrascht was mittlerweile - u.z. in kürzester Zeit möglich war.
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Antworten