Baumaßnahmen

Alles was in und um Finsterwalde passiert...
Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3687

Re: Baumaßnahmen

Ungelesener Beitrag von Infinity » Di 11. Aug 2020, 20:23

Der städtische Denker sieht ja wohl schon weitere "Attentate" auf diese Glasköppe zukommen? Die schnappatmenden Gummibären sorgen sicherlich noch für Unterhaltung in der Stadt.

Neben der angedachten Videoüberwachung müsste jetzt zur Absicherung noch eine Art Schleuse gebaut werden, damit die nicht absaufen wenn es mal wieder kräftig regnet ;)

Im Hinblick auf die letzte Tunnelflutung ist es aber auch sinnvoll, für den Notfall Rettungsringe anbringen zu lassen. Auch eine Fähre und Rettungsschwimmer wären nicht schlecht.....

Was noch bleibt ist ein neuer Vers für das Sängerlied... z.B. Die Wanne ist voll, juchhuhhuh ...
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3687

Re: Baumaßnahmen

Ungelesener Beitrag von Infinity » So 16. Aug 2020, 09:07

Da haben sich doch wieder ein paar Hirnis an Kunstkenner Gampes Kreiselschmuck ausgelassen. Es wird wohl ein Dauerauftrag für die Firma, die die "Blechbuchstaben" produziert.

Nun wird Gampe wohl seinen neu zu bildenden Kreisel-Krisenstab einberufen?

Die Mitarbeiter des Ordnungsamtes bekommen sicher als erstes den Auftrag, nächtliche Wachen zu organisieren? ;D
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
cope
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 486

Re: Baumaßnahmen

Ungelesener Beitrag von cope » Di 18. Aug 2020, 17:54

Infinity hat geschrieben:
So 16. Aug 2020, 09:07
Da haben sich doch wieder ein paar Hirnis an Kunstkenner Gampes Kreiselschmuck ausgelassen. Es wird wohl ein Dauerauftrag für die Firma, die die "Blechbuchstaben" produziert.

Nun wird Gampe wohl seinen neu zu bildenden Kreisel-Krisenstab einberufen?

Die Mitarbeiter des Ordnungsamtes bekommen sicher als erstes den Auftrag, nächtliche Wachen zu organisieren? ;D
Die Gummibärchen leuchten, was für ein Spektakel.

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3687

Re: Baumaßnahmen

Ungelesener Beitrag von Infinity » Di 18. Aug 2020, 20:55

cope hat geschrieben:
Di 18. Aug 2020, 17:54
Infinity hat geschrieben:
So 16. Aug 2020, 09:07
Da haben sich doch wieder ein paar Hirnis an Kunstkenner Gampes Kreiselschmuck ausgelassen. Es wird wohl ein Dauerauftrag für die Firma, die die "Blechbuchstaben" produziert.

Nun wird Gampe wohl seinen neu zu bildenden Kreisel-Krisenstab einberufen?

Die Mitarbeiter des Ordnungsamtes bekommen sicher als erstes den Auftrag, nächtliche Wachen zu organisieren? ;D
Die Gummibärchen leuchten, was für ein Spektakel.
!D)

Die Stadtwerke haben aber sicherlich aus Ersparnisgründen den Auftrag für Dimmlicht?

Trügt mich mein Augenlicht schon, oder sind die Vögel nur in der unteren Hälfte beleuchtet? Das wärs ja dann >:D
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 2123

Re: Baumaßnahmen

Ungelesener Beitrag von noname » Di 18. Aug 2020, 23:19

Wir hatten Besuch (Einschulung innerhalb der Familie) und die Gäste wussten nicht was das darstellen soll. Da war sogar von einem Mahnmal die Rede. Also absolute Sch..... was der Gampe da als Kultur anpreist. Welch Finsterwalder Bürger identifiziert sich mit diesem Müll?

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3687

Re: Baumaßnahmen

Ungelesener Beitrag von Infinity » Mi 19. Aug 2020, 06:31

!D)


Der Künstler kann ja nichts dafür, dass sein Kunstwerk nicht als Finsterwalder Sänger erkannt und auch beachtet werden.

So wie die dastehen, sehen die eher aus als wenn sie über irgendwas jammern. Vielleicht über den Bau von Gampes Protzhalle?

Die Finsterwalder werden erst später merken wie teuer die Halle ist und dann jammern, wenn Leistungen der Stadt wegfallen.

Somit hat sich Gampe schon jetzt ein Denkmal gesetzt - iNamesvorschlag "Die Jammergampler" ;)
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
cope
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 486

Re: Baumaßnahmen

Ungelesener Beitrag von cope » Mi 19. Aug 2020, 16:10

!D)
Infinity hat geschrieben:
Mi 19. Aug 2020, 06:31
!D)


Der Künstler kann ja nichts dafür, dass sein Kunstwerk nicht als Finsterwalder Sänger erkannt und auch beachtet werden.

So wie die dastehen, sehen die eher aus als wenn sie über irgendwas jammern. Vielleicht über den Bau von Gampes Protzhalle?

Die Finsterwalder werden erst später merken wie teuer die Halle ist und dann jammern, wenn Leistungen der Stadt wegfallen.

Somit hat sich Gampe schon jetzt ein Denkmal gesetzt - iNamesvorschlag "Die Jammergampler" ;)
!D)

Benutzeravatar
cope
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 486

Re: Baumaßnahmen

Ungelesener Beitrag von cope » Mi 19. Aug 2020, 16:20

117771442_3053932714736172_5102054223638612531_o.jpg
117771442_3053932714736172_5102054223638612531_o.jpg (179.55 KiB) 3653 mal betrachtet

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3687

Re: Baumaßnahmen

Ungelesener Beitrag von Infinity » Mo 19. Okt 2020, 18:09

Die gewünschte Tennishalle samt Beherbergung wird schon ein paar Euronen kosten. ::)

https://www.lr-online.de/lausitz/finste ... 47605.html

Sicherlich gibt es auch Fördergelder, sofern nach Corona noch was übrigbleibt.

Stellt sich dann wieder die Frage, wer sichert die finanzielle Unterhaltung (z.B. Platzwart, Wartung usw.)? Vielleicht Gampe nach seiner Amtszeit?
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 2123

Re: Baumaßnahmen

Ungelesener Beitrag von noname » Di 20. Okt 2020, 09:34

Ist doch gut wenn sich der Tennisverband da eine Halle baut. Werden zumindest die Steuerzahler verschont! Was meinst du mit Platzwart und Wartung? Da wird der elitäre Zirkel doch Personal haben.

Antworten