Berliner Strasse

Hier sind Hinweise gern gesehen ...
Benutzeravatar
uncle fester
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 559

Re: Berliner Strasse

Ungelesener Beitrag von uncle fester » Di 28. Apr 2015, 16:15

Damit dürfte ja die Variante schon feststehen. Ein erstes Veto liegt vor.

Zum Thema Einbahnstrasse und Nachteile habe ich diesen älteren Artikel gefunden.

http://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/288341



Auf die Aufpflasterung der Sparkassenkreuzung darf man gespannt sein. Dürfte m.E. eng werden.
Wissen ist Macht - Nichts wissen macht aber auch nichts!

Benutzeravatar
uncle fester
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 559

Re: Berliner Strasse

Ungelesener Beitrag von uncle fester » Mo 11. Mai 2015, 06:17

Gab ja wohl nichts, was ich verpasst habe :-)

Nun befassen sich ja wohl die gewählten Bürger von Finsterwalde " intensiv " mit der Gestaltung der Berliner Strasse.(?)
Wissen ist Macht - Nichts wissen macht aber auch nichts!

Benutzeravatar
uncle fester
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 559

Re: Berliner Strasse

Ungelesener Beitrag von uncle fester » Di 2. Jun 2015, 09:20

Gibt es hier schon eine Entscheidung der SVV?
Wissen ist Macht - Nichts wissen macht aber auch nichts!

Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1892

Re: Berliner Strasse

Ungelesener Beitrag von noname » Di 2. Jun 2015, 21:01

Auch hier ist im Ratsinfosystem der Beschluss schon veröffentlicht. Alle Abgeordnete haben der Variante 3 zugestimmt.

http://ratsinfo.finsterwalde.de/bi/getf ... 97&type=do

Also keine Einbahnstraße oder ähnliche Kapriolen  ;D

Benutzeravatar
uncle fester
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 559

Re: Berliner Strasse

Ungelesener Beitrag von uncle fester » Di 2. Jun 2015, 21:49

O.K. die Einbahnstrassenregelung war wohl zu progressiv  8).

Zumindest sollte man hier aber darauf achten, dass nicht unnötiger teurer Aufwand betrieben wird.
Wissen ist Macht - Nichts wissen macht aber auch nichts!

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3252

Re: Berliner Strasse

Ungelesener Beitrag von Infinity » So 23. Aug 2015, 16:02

Was die Anwohner der Berliner Strasse erwarten können.

http://www.zuhause.de/strassenausbaubei ... 8422/index
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
Klausmeister
Erfahrenes Mitglied
Erfahrenes Mitglied
Beiträge: 248

Re: Berliner Strasse

Ungelesener Beitrag von Klausmeister » So 23. Aug 2015, 18:35

Das Gros der Anrainer in der Berliner hat den Straßenbau bereits über die Umlage bezahlt. 
Gemeint ist die Erhebung von Ausgleichsbeträgen innerhalb des Sanierungsgebietes.

http://www.finsterwalde.de/index.php/ba ... tsanierung

Benutzeravatar
Klausmeister
Erfahrenes Mitglied
Erfahrenes Mitglied
Beiträge: 248

Re: Berliner Strasse

Ungelesener Beitrag von Klausmeister » Fr 15. Jan 2016, 08:59

Informationen der Lausitzer Rundschau zufolge werden die Bauarbeiten in der Berliner Straße am 18.April 2016 beginnen.

Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1892

Re: Berliner Strasse

Ungelesener Beitrag von noname » Fr 15. Jan 2016, 09:17

Wo wird nun angefangen? Nord oder Süd? Gibt es Infos wo der Verkehr dann umgeleitet wird?
Kann man für die Händler nur auf einen zügigen Baufortschritt hoffen. Aber wenn dort "getanzt und gefeiert" wird, ist die Sache ja halb so wild  8)

Benutzeravatar
Klausmeister
Erfahrenes Mitglied
Erfahrenes Mitglied
Beiträge: 248

Re: Berliner Strasse

Ungelesener Beitrag von Klausmeister » Fr 15. Jan 2016, 09:34

Damit der Lieferverkehr usw. so lange es geht in die Berliner einfahren kann, soll wohl an der Sparkasse begonnen werden und vermutlich werden wohl auch die Archäologen über die Zügigkeit der Bauarbeiten mitentscheiden.
Man kann nur hoffen, dass zeitgleich nicht auch die Leipziger aufgerissen wird, zumindest ab der J. Knoche Str., weil der Markt sonst unerreichbar wäre. 

Antworten