Radwege für Finsterwalde

Hier sind Hinweise gern gesehen ...
Benutzeravatar
Schreiberling
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 342

Radwege für Finsterwalde

Ungelesener Beitrag von Schreiberling » Mo 16. Feb 2015, 08:39

Dann greife ich das Thema Radwege aus dem anderen Thread mal auf und antworte:

Welche?
Da fallen mir als erstes die Wege zu meinem Bäcker des Vertrauens in der Rosa-Luxemburg-Straße ein. Da freue ich mich jeden Tag, wenn ich heil am Frühstückstisch ankomme.
Jeder hat dumme Gedanken, nur der Kluge verschweigt sie.

Benutzeravatar
uncle fester
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 559

Re: Radwege für Finsterwalde

Ungelesener Beitrag von uncle fester » Mo 16. Feb 2015, 10:28

Der Verkehr auf der Strasse macht fahrradfahren zum Abenteuer  :)

Steht eigentlich schon die Umleitung des LKW`s bei Baubeginn der Kirchhainer Str. fest? Über die Forststr. wird es wohl mehr wie eng.
Wissen ist Macht - Nichts wissen macht aber auch nichts!

Benutzeravatar
Schreiberling
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 342

Re: Radwege für Finsterwalde

Ungelesener Beitrag von Schreiberling » Fr 20. Feb 2015, 10:20

Wo bleibt denn eigentlich Herr Genilke mit seinem Zollstock? Da wir ja offensichtlich selbst nicht sehen, dass Krater auf der Straße sind, wäre es doch mal wieder an der Zeit für die Vermessung dieser. Ach stimmt, es steht ja keine Wahl an. Was soll er da jetzt auch sein Intresse für die Probleme bekunden.
Jeder hat dumme Gedanken, nur der Kluge verschweigt sie.

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3209

Re: Radwege für Finsterwalde

Ungelesener Beitrag von Infinity » Mi 25. Feb 2015, 16:20

Hier bekommt Herr G. seine zweite Chance.

http://www.blickpunkt-brandenburg.de/na ... lbe-Elster


Oder ist er gar schon der vom ACE bestellte Schlagloch Sheriff?
Zuletzt geändert von Infinity am Mi 25. Feb 2015, 16:22, insgesamt 1-mal geändert.
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
uncle fester
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 559

Re: Radwege für Finsterwalde

Ungelesener Beitrag von uncle fester » Mi 25. Feb 2015, 18:50

Hoffentlich geht es unserem Schreiberling nicht so wie im Video, wenn er demnächst wieder bei seinem Lieblingsbäcker Brötchen kauft.

Hat damals der Herr G. schon die entsprechende "Lochgrösse" für ihn ausgemessen?  ;D

http://www.t-online.de/tv/news/id_73039 ... luckt.html
Wissen ist Macht - Nichts wissen macht aber auch nichts!

Benutzeravatar
Schreiberling
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 342

Re: Radwege für Finsterwalde

Ungelesener Beitrag von Schreiberling » Mi 25. Feb 2015, 20:12

Da kann nicht nur ich, sondern auch Herr G. froh sein, wenn er mit einem blauen Auge davon kommt  :)

Schlagloch Sheriff merke ich mir...
Jeder hat dumme Gedanken, nur der Kluge verschweigt sie.

droolian

Re: Radwege für Finsterwalde

Ungelesener Beitrag von droolian » Do 9. Apr 2015, 17:44

Oder Pendler Messias.
MfG Tina

Benutzeravatar
cope
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 269

Re: Radwege für Finsterwalde

Ungelesener Beitrag von cope » Fr 22. Feb 2019, 16:12

Ein beheizten Radweg zur Stadthalle , einmalig in Deutschland, oder ?

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3209

Re: Radwege für Finsterwalde

Ungelesener Beitrag von Infinity » Fr 22. Feb 2019, 17:27

cope hat geschrieben:
Fr 22. Feb 2019, 16:12
Ein beheizten Radweg zur Stadthalle , einmalig in Deutschland, oder ?
Hier regiert der Wahnwitz - SVV sei dank ;D
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1863

Re: Radwege für Finsterwalde

Ungelesener Beitrag von noname » Fr 22. Feb 2019, 20:56

cope hat geschrieben:
Fr 22. Feb 2019, 16:12
Ein beheizten Radweg zur Stadthalle , einmalig in Deutschland, oder ?
;D ;D !D) !D)
Nicht noch die Steuerverschwender der CDU auf dumme Gedanken bringen >:D "Auf dem Hotway zum Steinway"

Antworten