Politik und Weltgeschehen

Alles was in und um Finsterwalde passiert...
Benutzeravatar
Theaterkritik
Junior Mitglied
Junior Mitglied
Beiträge: 96

Re: Politik und Weltgeschehen

Ungelesener Beitrag von Theaterkritik » Mi 7. Aug 2019, 10:27

Trump soll sich verkalkuliert haben? Eher nicht.

Der macht bisher alles richtig und sitzt am längeren Hebel. Zumindest aus US-Amerikanischer Sicht. !D)
Stichwort: US$ = Leitwährung.

Die Chinesen haben massig GreenBacks in Keller und wissen nicht wohin. Das kann ganz schnell nach hinten los gehen, und das weiß Trump.
Zudem haben die China-Boys gaaaanz andere Probleme. Nicht die Menge an Geld ist deren Problem, sondern deren extreme Exportabhängigkeit. Und dazu brauchen sie dringend die VSA als Konsumenten.
Ähnlich problematisch, bedingt durch die Exportabhängigkeit, geht es auch Deutschland. (Hier mal ein ganz interessanter Link, wie es hier jetzt anfängt, gaaaanz steil nach unten zu gehen. LINK. Hier gehen soeben die "Fundamente" auf Grund. :o

Und der Brexit wird wohl knallhart kommen. Das wollen die so, die Britten!
Mal abgesehen von ein paar Gegnern, die in Resteuropa so dargestellt werden, als wären diese in der Überzahl. ::)
...und ich habe die starke Vermutung, nach dem Brexit (nicht gleich am Anfang, aber etwas später) werden die Briten doch die lachenden Sieger sein.
Und das weiß Brüssel, und deswegen kämpfen die so dagegen an, weil es dann DAS Startsignal für Italien, Griechenland, Portugal... sein wird.
Die EU (nicht Europa!) hat in ihrer jetzigen Konstellation mMn keinerlei langfristige Chance auf ein unverändertes Weiterbestehen.
Was bin ich doch für ein böses Mädchen... >:D

Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1986

Re: Politik und Weltgeschehen

Ungelesener Beitrag von noname » Fr 9. Aug 2019, 11:36

Insiderinfos 8)
Wusste nicht was der Chinese im Keller hat. Danke für die Aufklärung !D)

Beim Brexit wird man noch sehen, ob es für die Unternehmen und deren Beschäftigten ein Vorteil ist. Einige Firmen haben sich ja schon zurückgezogen oder den Absprung angekündigt.

Benutzeravatar
Theaterkritik
Junior Mitglied
Junior Mitglied
Beiträge: 96

Re: Politik und Weltgeschehen

Ungelesener Beitrag von Theaterkritik » Sa 10. Aug 2019, 16:19

noname hat geschrieben:
Fr 9. Aug 2019, 11:36
Insiderinfos 8)
Wusste nicht was der Chinese im Keller hat. Danke für die Aufklärung !D)

Beim Brexit wird man noch sehen, ob es für die Unternehmen und deren Beschäftigten ein Vorteil ist. Einige Firmen haben sich ja schon zurückgezogen oder den Absprung angekündigt.
Insiderwissen? Ha, Ha. eher nicht.
Das sind Fakten, welchen man sich abseits der dt. Propagandamedien (wie z.B.. Sinkender Stern/Speichel/Locus) erlesen kann.
Handelsblatt wäre eine Quelle, oder ganz gut die NZZ, quasi eines der neuen "Westmedien".
Deutsche Quellen sind zwischenzeitlich leider eher "suboptimal" um fundierte Grundlagen zu bekommen. :-\
Was bin ich doch für ein böses Mädchen... >:D

Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1986

Re: Politik und Weltgeschehen

Ungelesener Beitrag von noname » Mo 12. Aug 2019, 08:00

Maaßen teilt aus:

https://www.focus.de/politik/deutschlan ... 21119.html
Es brauche eine "klare Programmatik, Politiker mit Rückgrat, die für ihre Positionen kämpfen." Dafür dürfe man nicht nur Journalisten und Meinungsforschern folgen, die einem sagten, was gut bei den Bürgern ankomme.
Nur Ar...kriecher in der CDU. Und dann wundern, wenn man rechts überholt wird.

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3388

Re: Politik und Weltgeschehen

Ungelesener Beitrag von Infinity » Mo 12. Aug 2019, 11:42

noname hat geschrieben:
Mo 12. Aug 2019, 08:00
Maaßen teilt aus:

https://www.focus.de/politik/deutschlan ... 21119.html
Es brauche eine "klare Programmatik, Politiker mit Rückgrat, die für ihre Positionen kämpfen." Dafür dürfe man nicht nur Journalisten und Meinungsforschern folgen, die einem sagten, was gut bei den Bürgern ankomme.
Nur Ar...kriecher in der CDU. Und dann wundern, wenn man rechts überholt wird.
Von wegen nur A-kriecher.

Viele von der Heuchlertruppe rutschen ständig auf ihrer eigenen Schleimspur aus. Die können schon gar nicht mehr kriechen ;D
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1986

Re: Politik und Weltgeschehen

Ungelesener Beitrag von noname » Sa 24. Aug 2019, 16:32

https://m.focus.de/politik/deutschland/ ... 61660.html

Versorgungsposten räumt man selten freiwillig.

Benutzeravatar
Theaterkritik
Junior Mitglied
Junior Mitglied
Beiträge: 96

Re: Politik und Weltgeschehen

Ungelesener Beitrag von Theaterkritik » Fr 30. Aug 2019, 13:09

Na mal sehen...
Ich wäre nicht überrascht, wenn am bzw. ab 1. September mancherorts die Lichter ausgehen.
Speziell im Osten, im Gebiet des Netzbetreibers "50 Hertz".
Fehlen dann offenbar schlagartig 2.500 MWatt an Grundlast. (?)
Nein natürlich nicht, das BKW Jänschwalde wird aus 2 separaten Tagebauen befeuert. Nur dürfte die Menge aus den verbliebenen Tagebau nicht für die komplette Betriebsversorgung reichen. Und im Winter wird es noch "interessanter".
Mal sehen, ob ich genauere Zahlen und Infos bekomme..

Ein Sicherungsbetrieb eines Tagebaues ist kein Betrieb mit normaler Förderung. Von dort kommt dann keine Braunkohle mehr für die Kessel.

Kerzen und Streichhölzer griffbereit? :o

Deutsche Umwelthilfe und Grüne Liga begrüßen gerichtliche Entscheidung: Stopp des Tagebaus Jänschwalde wird wahrscheinlicher
Was bin ich doch für ein böses Mädchen... >:D


Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3388

Re: Politik und Weltgeschehen

Ungelesener Beitrag von Infinity » Fr 30. Aug 2019, 20:11

Bin mal gespannt, wie die Wahlen in BB und Sachsen ausgehen.

Die Grünen Apostel werden jedenfalls nicht so viele Wähler einfangen wie sie gerne möchten. Da hilft auch Greta nicht.

Schon bemerkenswert, die Alten gehen im Kraftwerk arbeiten und die Kinder ??? - laufen irgendwelchen Rattenfängern hinterher.
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1986

Re: Politik und Weltgeschehen

Ungelesener Beitrag von noname » Sa 31. Aug 2019, 10:44

Man hört schon das Gejammer vom Brücken- und Heizungsbauer >:D >:D

Antworten