Politik und Weltgeschehen

Alles was in und um Finsterwalde passiert...
Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3036

Re: Politik und Weltgeschehen

Ungelesener Beitrag von Infinity » Fr 2. Nov 2018, 17:50

Also ich wäre für einen Bäcker, der kann auch in der Besenkammer - wenns eng wird 8)

Welche Alternative hat man noch?
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
cope
Erfahrenes Mitglied
Erfahrenes Mitglied
Beiträge: 194

Re: Politik und Weltgeschehen

Ungelesener Beitrag von cope » Fr 2. Nov 2018, 17:54

Keine Ahnung ,aber der mit der langen Nase sorgt für weiter so- wir schaffen das.
Er darf auch nicht anders. 8)
Und, es ist unglaublich wie dieser Finanzanwalt sich jetzt schon anbiedert.
Hurra der Murkel ist weg , jetzt Merzen wir weiter.
Spannend ohne Frage.

Benutzeravatar
Meister L.
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 331

Re: Politik und Weltgeschehen

Ungelesener Beitrag von Meister L. » Fr 2. Nov 2018, 18:35

Ich war begeistert, als ich hörte, dass der Merz um den Vorsitz kandidiert.
Nachdem was ich bisher gehört und gelesen habe, ist er als der Kandidat mit den größten Chancen zu bewerten.
Eine gute Wahl wie ich finde. Ich war schon immer ein Fan von ihm.

Benutzeravatar
cope
Erfahrenes Mitglied
Erfahrenes Mitglied
Beiträge: 194

Re: Politik und Weltgeschehen

Ungelesener Beitrag von cope » Fr 2. Nov 2018, 18:42

Und genau so werden viele denken und urteilen. (!D

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3036

Re: Politik und Weltgeschehen

Ungelesener Beitrag von Infinity » Fr 2. Nov 2018, 18:55

Bundesweit - bei Betrachtung aller Widrigkeiten ist die CDU immer noch die Partei, die die meisten Stimmen beim Wahlvolk kassiert. Je konservativer, desto mehr. Hier in der Region sind ein paar Merkel-Weicheier unterwegs.

Die Frage die sich stellt, ist nur die, wie die weitere Stimmung in der Bevölkerung wird. Bei den ganzen Merkelfreunden, die von ihr 2015 zur Übernahme ins Land gelassen wurden, habe ich persönlich Zweifel, dass das gemeine Volk nur noch Gutmensch sein will.

Also schaun mer ma.
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1738

Re: Politik und Weltgeschehen

Ungelesener Beitrag von noname » Fr 2. Nov 2018, 19:08

Bei den bisher zur Auswahl stehenden, bleibt eigentlich nur der Merz als "anständiger" über. Die AKK tritt nahtlos in Muttis Fußstapfen und der Spahn hat keine Ahnung. Merz hingegen, kann noch halbwegs was aus der CDU machen, aber den Absturz nicht verhindern. Der Dieselskandal hat einmal mehr gezeigt wie sehr die Politclowns die Bürger unterstützen - nämlich überhaupt nicht. Hauptsache der Geldfluss von den Konzernen in die Parteikassen wird nicht unterbrochen.

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3036

Re: Politik und Weltgeschehen

Ungelesener Beitrag von Infinity » Fr 2. Nov 2018, 19:17

Du siehst das schon richtig @ noname.... !D)

Die CDU interessiert sich nicht wirklich für den "dumpfen Michel", der meint, dass mit seiner Spende in den sonntäglichen Kirchenbüttel seine Sünden vergeben werden ;D ;D ;D
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1738

Re: Politik und Weltgeschehen

Ungelesener Beitrag von noname » Sa 3. Nov 2018, 14:51

https://www.welt.de/wirtschaft/article1 ... efert.html

"Rosiger" Ausblick.
Auch Reiner Holznagel, Präsident des Bundes der Steuerzahler (BdSt), grollt: „Union und SPD sind dabei, den Haushalt in guten Zeiten zu ruinieren“.
Hoffentlich machen es die Nachfolger der Mutti besser ...

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3036

Re: Politik und Weltgeschehen

Ungelesener Beitrag von Infinity » So 4. Nov 2018, 22:05

Der Knuddel aus dem Harz beim Haareschneiden in Trumpland.

https://www.t-online.de/nachrichten/deu ... ragen.html

Echt goil, der liebt seine Rest-Partei scheinbar über alles. >:D

Die Sozis sind ganz lieb "untereinander". Wählbar sind die tatsächlich nicht mehr - außerdem flüchtet das getreue Wahlvolk massenhaft zu den "Grünen" ;D .. und die machen m.M.n ihre Politik auch beim Friseur. (!D
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3036

Re: Politik und Weltgeschehen

Ungelesener Beitrag von Infinity » Mi 7. Nov 2018, 00:25

Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Antworten