Politik und Weltgeschehen

Alles was in und um Finsterwalde passiert...
Benutzeravatar
cope
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 345

Re: Politik und Weltgeschehen

Ungelesener Beitrag von cope » Di 8. Okt 2019, 15:22

Dazu fällt einen nichts mehr ein.
Dieses Rotgrüne Pack.

Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1986

Re: Politik und Weltgeschehen

Ungelesener Beitrag von noname » Di 8. Okt 2019, 15:26

Die Grünen meinen, dass Gesetze nur für andere da sind. Was sollen diese Veranstaltungen in Berlin? Eskalation schüren? Aber das sind ja die Guten, bloß nichts Negatives sagen, schließlich geht es ums Weltklima >:D >:D ;D ;D

Benutzeravatar
cope
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 345

Re: Politik und Weltgeschehen

Ungelesener Beitrag von cope » Di 8. Okt 2019, 15:38

Es wird unruhige Zeiten geben, daran wird tagtäglich mit großer Energie gearbeitet.
Wir werde sehr bald unser friedliches Land nicht mehr wieder erkennen.

Benutzeravatar
Theaterkritik
Junior Mitglied
Junior Mitglied
Beiträge: 96

Re: Politik und Weltgeschehen

Ungelesener Beitrag von Theaterkritik » Di 8. Okt 2019, 20:54

Was bin ich doch für ein böses Mädchen... >:D

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3388

Re: Politik und Weltgeschehen

Ungelesener Beitrag von Infinity » Di 8. Okt 2019, 21:59

Schade eigentlich, dass die Sozis schon jetzt am Ende sind.


Meine pers. Prognose:

Die Christen der Union werden sich weiter spalten. Die Afd wird auch hier einsamer Gewinner dieses Zerfallprozesses sein und die kritischen Sozis und die Konservativen sozusagen aufsaugen.

Die Bärbocks und Haarbecks kriegen ihre Ökoklatsche bei der nächsten Bundestagswahl. So nach und nach bekommt auch der blödeste Michel hoffentlich mit, dass von denen nur hohle Sprüche kommen.

Thüringenlandtagswahl in diesem Monat wird ein weiterer Abgesang an Links und Grünbunt. Auch hier wird trotz Rammelfloh der Himmel hellblau.
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1986

Re: Politik und Weltgeschehen

Ungelesener Beitrag von noname » Mi 9. Okt 2019, 12:43

https://www.focus.de/familie/eltern/fam ... 79932.html
Sie haben keinen Sinn mehr für Pünktlichkeit. Strukturen und Arbeitsabläufe zu erkennen, fällt ihnen schwer. Vielen fehlen Grundkenntnisse in Deutsch und Mathe. An oberster Stelle steht heute das Handy – weit über dem Kunden.
Ganz Unrecht hat der Herr Winterhoff mit seinen Aussagen nicht.

Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1986

Re: Politik und Weltgeschehen

Ungelesener Beitrag von noname » Mi 9. Okt 2019, 20:25

Heute hat in Halle mal wieder ein Irrer losgelegt. Unglaublich was in diesem Land los ist. Diesmal war es wohl ein Rechter. Auf die Reaktionen der Gutmenschen und der AfD kann man nun gespannt sein...

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3388

Re: Politik und Weltgeschehen

Ungelesener Beitrag von Infinity » Mi 9. Okt 2019, 21:46

Solche Irren gibt es leider immer wieder. :(

Links wie Rechts.

Aber die rosarot gesteuerten Medienfuzzis werden "Halle" erstmal richtig ausweiden, da kannste einen drauf lassen.

Aber Vorsicht beim körperlichen CO 2 - Ausstoß ;) Die Klimapsychos lauern überall.
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

renitent
Neuling
Neuling
Beiträge: 20

Re: Politik und Weltgeschehen

Ungelesener Beitrag von renitent » Do 10. Okt 2019, 09:15

Infinity hat geschrieben:
Mi 9. Okt 2019, 21:46
Solche Irren gibt es leider immer wieder. :(

Links wie Rechts.

Aber die rosarot gesteuerten Medienfuzzis werden "Halle" erstmal richtig ausweiden, da kannste einen drauf lassen.

Aber Vorsicht beim körperlichen CO 2 - Ausstoß ;) Die Klimapsychos lauern überall.
Ich habe heute durch Zufall die Echtzeitaufnahmen des Täters gesehen: Das hat nach meinem Dafürhalten keinen irgendwie gearteten politisch extremen Hintergrund. Der Täter redet die ganze Zeit, macht aber keine juden- oder moslemfeindlichen Kommentare, geht zudem äußerst stümperhaft und dusselig vor. Der hatte keinerlei militärische Erfahrung, der hatte unglaubliche Probleme im Umgang mit seinen Waffen. Wer so etwas mit extremistischen Hintergrund plant, geht überlegte und mit dem Willen zur "Schadensmaximierung" vor. Der Typ in dem Video war einfach verpeilt und hat sich wie jemand angestellt, der zum ersten Mal einen EgoSchooter spielt... Bezeichnend an den Aufnahmen ist auch, das der mehrere Minuten am Tatort, völlig unbehelligt mit Helm und Waffe herumläuft, der Verkehr läuft ruhig weiter und nicht eine Polizeisirene ist von irgendwo zu hören..

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3388

Re: Politik und Weltgeschehen

Ungelesener Beitrag von Infinity » Do 10. Okt 2019, 11:02

Die Handyaufnahmen zeigen m.E. jemanden, die irgendwie in die Peripherie ballert. Was hat der verschossen? Brenneke?


Ganz rund läuft der jedenfalls nicht. Eher ein Irrer, der wichtig sein wollte?
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Antworten