Finsterwalde - Zukunftsstadt

Alles was in und um Finsterwalde passiert...
Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1796

Re: Finsterwalde - Zukunftsstadt

Ungelesener Beitrag von noname » Do 30. Apr 2015, 11:59

Zumindest was Beweglichkeit etc. betrifft. Wobei dies schon fast eine Beleidigung der heutigen Rentner ist.

Benutzeravatar
Goldkrone
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 978
Wohnort: Finsterwalde
Kontaktdaten:

Re: Finsterwalde - Zukunftsstadt

Ungelesener Beitrag von Goldkrone » Do 30. Apr 2015, 13:42

uncle fester hat geschrieben: Du meinst sicher die, die jetzt schon für die Rente üben?
Da sind einige dabei, die schon in jungen Jahren EU-Rentenbezieher sind. Ich würde es nicht glauben, wen ich nicht selbst ein paar "kennen" würde.
Unglaublich aber real.
السلام عليكم‎ 

Mein Volk, dem ich angehöre und das ich liebe, ist das deutsche Volk; und meine Nation, die ich mit großem Stolz verehre, ist die deutsche Nation. Eine ritterliche, stolze und harte Nation. (Ernst Thälmann, Parteivorsitzender der KPD 1925-1933)

Benutzeravatar
uncle fester
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 559

Re: Finsterwalde - Zukunftsstadt

Ungelesener Beitrag von uncle fester » Do 30. Apr 2015, 15:10

Es ist nicht leicht, eine EM-Rente "dauerhaft" zu bekommen. In deren Haut möchte ich auch nicht unbedingt stecken.

Es gibt ja auch Probanden , die schon in der Schule H4 oder Rentner als Berufswunsch angeben.
Wissen ist Macht - Nichts wissen macht aber auch nichts!

Benutzeravatar
Dusterbusch
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 426
Wohnort: Finsterwalde

Re: Finsterwalde - Zukunftsstadt

Ungelesener Beitrag von Dusterbusch » Do 30. Apr 2015, 15:13

@ Goldkrone, ist es denn so einfach EU-Rente zu beziehen? Ich kann es mir nicht vorstellen. Das dauert doch Jahre bis man die Befunde zusammen hat und die und der Anwärter geprüft sind.

MfG
Auch im Luftschlösserbau gibt es Konjunkturen und Krisen!

droolian

Re: Finsterwalde - Zukunftsstadt

Ungelesener Beitrag von droolian » Do 30. Apr 2015, 15:43

Dusterbusch hat geschrieben: @ Goldkrone, ist es denn so einfach EU-Rente zu beziehen? Ich kann es mir nicht vorstellen. Das dauert doch Jahre bis man die Befunde zusammen hat und die und der Anwärter geprüft sind.

MfG
Der war gut  !!!

Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1796

Re: Finsterwalde - Zukunftsstadt

Ungelesener Beitrag von noname » Do 30. Apr 2015, 15:53

Ich hab damit zum Glück nicht viel Berührung und verstehe deshalb nicht wie Leute im arbeitsfähigen Alter zwischen 20-35 (die besten Jahre) zu Hause bzw. im Café sitzen können. So krank und körperlich eingeschränkt sehen die mir alle nicht aus. Vielleicht fehlt es auch woanders, was man äußerlich nicht so genau erkennen kann. Anders kann ich mir dies nicht erklären.

droolian

Re: Finsterwalde - Zukunftsstadt

Ungelesener Beitrag von droolian » Do 30. Apr 2015, 16:40

Vielleicht haben die kein Bock auf Billiglohn und richten sich mit H4 ein.
Nebenbei ein paar Jobs mit Kohle auf der Hand , da lässt es sich doch bequem leben.
Gewusst wie.
MfG

Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1796

Re: Finsterwalde - Zukunftsstadt

Ungelesener Beitrag von noname » Do 30. Apr 2015, 17:56

Billiglohn ist immer noch besser als überhaupt kein Lohn. Ich hätte zumindest ein schlechtes Gewissen, wenn ich mich von H4 über Wasser halten müsste. Zumindest, wenn ich in diesem Alter wäre und keine außergewöhnlichen Umstände vorliegen, denn Außnahmen gibt es immer.
Soll man doch solche Gebäude die aktuell zur Unterbringung von Flüchtlingen genutzt werden als H4-Heime ausbauen. Jeder der meint, dass er keinen Beitrag in unserer Gesellschaft leisten muss kann ja dann dort wohnen. Gemeinschaftsdusche, Gemeinschaftsfernsehraum etc.. Da bin ich ja mal gespannt wie lange die Schmarotzer es dort schön finden.

droolian

Re: Finsterwalde - Zukunftsstadt

Ungelesener Beitrag von droolian » Do 30. Apr 2015, 18:17

noname ,
da gehe ich voll mit.
Irgendwann sind auch in Deutschland wiedereinmal die rosigen Zeiten für ein paar Jahre vorbei.
Dann werden dunkle Wolken über die soziale Hängematte aufziehen.
Es ist noch nicht alle Tage Abend.
MfG

Benutzeravatar
uncle fester
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 559

Re: Finsterwalde - Zukunftsstadt

Ungelesener Beitrag von uncle fester » Do 30. Apr 2015, 18:27

Wissen ist Macht - Nichts wissen macht aber auch nichts!

Antworten