Finsterwalde - Zukunftsstadt

Alles was in und um Finsterwalde passiert...
droolian

Re: Finsterwalde - Zukunftsstadt

Ungelesener Beitrag von droolian » Mi 29. Apr 2015, 16:46

Gelebte Unternehmerschaft ist bekanntlich im Osten nach 1945 abgeschafft worden.
Große Unternehmen haben sind nach 1989 nur in wenigen Orten eingebracht.
Das ist doch allgemein bekannt.
Wer hat sich denn nach 1989 hier im Osten privatisiert ?
Wer hat sich im Osten nach der Wende ganze Betriebsteile gesichert?
Die Antwort kennen Sie.
MfG

Benutzeravatar
uncle fester
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 559

Re: Finsterwalde - Zukunftsstadt

Ungelesener Beitrag von uncle fester » Mi 29. Apr 2015, 17:09

@ droolian

Auch "Angelernte" haben sich den Gepflogenheiten bestens und sehr schnell angepasst.

Thema "Sie" in einem Internet-Forum?
Wissen ist Macht - Nichts wissen macht aber auch nichts!

droolian

Re: Finsterwalde - Zukunftsstadt

Ungelesener Beitrag von droolian » Mi 29. Apr 2015, 17:13

O.K. machen wir mit dem "Du "weiter.

MfG
Zuletzt geändert von droolian am Do 30. Apr 2015, 14:25, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
uncle fester
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 559

Re: Finsterwalde - Zukunftsstadt

Ungelesener Beitrag von uncle fester » Mi 29. Apr 2015, 17:21

Der Umgang untereinander sollte immer "respektvoll" sein, auch wenn es mal unterschiedliche Meinungen gibt.

Ansonsten gibt es ja die Ignorefunktion.
Wissen ist Macht - Nichts wissen macht aber auch nichts!

Benutzeravatar
uncle fester
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 559

Re: Finsterwalde - Zukunftsstadt

Ungelesener Beitrag von uncle fester » Mi 29. Apr 2015, 19:24

droolian hat einerseits recht.

Keine Entwicklung ohne Anpassung.

Lustige Thesen am Rande ... Die, die noch genügend Geld haben, sitzen alle in den Cafes rum, oder streiken gerade!

In Fiwa und in BB werden aber Löhne und Gehälter unterhalb des üblichen Gehaltsniveaus gezahlt. Das ist hier und da auch Fakt.

Der ÖD bezahlt hier schon ewig und drei Tage 100 % Westgehälter. So wie es die Gewerkschafter für den ÖD oder besser Öffentlichen Dienst tariflich vereinbarten.

Falsch? Bitte berichtigen.

Die produktive Bevölkerung  von Fiwa verfügt demnach immer noch nicht nicht über entsprechendes Einkommen,ausser ggf. den Rathäuslern.

Den Rentnern geht es gut... sie wissen gar nicht mehr wohin mit dem vielen Geld. Wirklich???

Wo liegt also das Problem der Zukunftsstadt Finsterwalde???
Wissen ist Macht - Nichts wissen macht aber auch nichts!

Benutzeravatar
uncle fester
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 559

Re: Finsterwalde - Zukunftsstadt

Ungelesener Beitrag von uncle fester » Mi 29. Apr 2015, 19:35

Finsterwalde Zukunftsstadt. Da kommt nix aus dem Rathaus!!!

Was wäre die Rathaustruppe ohne die Sparkasse i.V. mit den Geldern aus den Stadtwerken?

Das war mal eben ein Lob für den Herrn Rieke!
Wissen ist Macht - Nichts wissen macht aber auch nichts!

Benutzeravatar
Schreiberling
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 342

Re: Finsterwalde - Zukunftsstadt

Ungelesener Beitrag von Schreiberling » Mi 29. Apr 2015, 19:36

Solange sich Leute finden die zu diesen Bedingungen arbeiten, wird sich nichts ändern. Diese Radtour hat natürlich den Nebeneffekt, dass die Leute auf die Verhältnisse aufmerksam gemacht werden. Obwohl ich weiterhin nicht der Meinung bin, dass die schwarzen Schafe in der Überzahl sind. Ich glaube auch nicht, dass Galfa unterdurchschnittlich zahlt.
Jeder hat dumme Gedanken, nur der Kluge verschweigt sie.

droolian

Re: Finsterwalde - Zukunftsstadt

Ungelesener Beitrag von droolian » Mi 29. Apr 2015, 20:20

Solange sich Leute finden die zu diesen Bedingungen arbeiten, wird sich nichts ändern.

Das ist klar.

Was wird aus der Zukunftstadt wenn die Rentner weggestorben sind und die Billiglöhner Rente bekommen ?
Wer sitzt dann in den Cafes?

Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1843

Re: Finsterwalde - Zukunftsstadt

Ungelesener Beitrag von noname » Do 30. Apr 2015, 11:07

Die Gleichen die jetzt auch dort sitzen. Das sind, so glaube ich, keine Rentner.

Benutzeravatar
uncle fester
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 559

Re: Finsterwalde - Zukunftsstadt

Ungelesener Beitrag von uncle fester » Do 30. Apr 2015, 11:35

Du meinst sicher die, die jetzt schon für die Rente üben?
Wissen ist Macht - Nichts wissen macht aber auch nichts!

Antworten