Baumaßnahmen

Alles was in und um Finsterwalde passiert...
Benutzeravatar
Theaterkritik
Neuling
Neuling
Beiträge: 15

Re: Baumaßnahmen

Ungelesener Beitrag von Theaterkritik » Mi 10. Okt 2018, 15:00

Moin,

den Begriff "Klobürste" habe ich gestern vor Ort gehört. War aber eher spaßig und keinesfalls(!) abwertend gemeint.

Ich finde das Ding gut.
Ist ein Hingucker und wird sicherlich die Region über ihre Kreisgrenzen hinaus bekannt machen. !D)

klobuerste.jpg
klobuerste.jpg (54.21 KiB) 156 mal betrachtet
„Wir können die Herrschenden und ihre Handlanger nicht dazu zwingen, die Wahrheit zu akzeptieren; aber wir können sie dazu zwingen, immer unverschämter zu lügen.“ (Gudrun Ensslin)

Benutzeravatar
cope
Erfahrenes Mitglied
Erfahrenes Mitglied
Beiträge: 176

Re: Baumaßnahmen

Ungelesener Beitrag von cope » Mi 10. Okt 2018, 16:49

Theaterkritik hat geschrieben:
Mi 10. Okt 2018, 15:00
Moin,

den Begriff "Klobürste" habe ich gestern vor Ort gehört. War aber eher spaßig und keinesfalls(!) abwertend gemeint.

Ich finde das Ding gut.
Ist ein Hingucker und wird sicherlich die Region über ihre Kreisgrenzen hinaus bekannt machen. !D)


klobuerste.jpg
Nee, die Klobürste geht hier auf Ihr Konto:
Daran lässt sich nichts mehr ändern.

Theaterkritik = "Klobürste"

Benutzeravatar
Theaterkritik
Neuling
Neuling
Beiträge: 15

Re: Baumaßnahmen

Ungelesener Beitrag von Theaterkritik » Mi 10. Okt 2018, 16:56

cope hat geschrieben:
Mi 10. Okt 2018, 16:49
Nee, die Klobürste geht hier auf Ihr Konto:
Daran lässt sich nichts mehr ändern.

Theaterkritik = "Klobürste"
;D ;D ;D Kann ich (hier) mit leben.
Die Namensrechte daran beanspuche ich aber nicht. ;) ;D Können gern andere machen. ;)

Postkarten hat es auch gegeben. Lieder gibt die "Klobürste" keine Autogramme. Etwas unflexibel, das Teil ;D

klobuerste2.jpg
klobuerste2.jpg (47.73 KiB) 141 mal betrachtet
„Wir können die Herrschenden und ihre Handlanger nicht dazu zwingen, die Wahrheit zu akzeptieren; aber wir können sie dazu zwingen, immer unverschämter zu lügen.“ (Gudrun Ensslin)

Benutzeravatar
cope
Erfahrenes Mitglied
Erfahrenes Mitglied
Beiträge: 176

Re: Baumaßnahmen

Ungelesener Beitrag von cope » Mi 10. Okt 2018, 17:30

(Postkarten hat es auch gegeben. Lieder gibt die "Klobürste" keine Autogramme. Etwas unflexibel, das Teil ;)


Einfach nur sachlich bleiben. 8)

Benutzeravatar
Dusterbusch
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 426
Wohnort: Finsterwalde

Re: Baumaßnahmen

Ungelesener Beitrag von Dusterbusch » Mi 10. Okt 2018, 19:17

Wenn schon mal eine Postkarte aus der Region, warum dann nicht mit der Ortsangabe Finsterwalde/Massen oder Massen/Finsterwalde?! Statt dessen dieses alberne "Brandenburg, es kann so einfach sein"! Lächerlich!

Nun ist aber Finsterwalde am Zug. Wenn der Kreisel an der Großen Unterführung kommen sollte, dann erwarte ich etwas großes, geniales! Etwas was diese Pusteblume in den Schatten stellt ;D

MfG

Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1715

Re: Baumaßnahmen

Ungelesener Beitrag von noname » Mi 10. Okt 2018, 19:54

Auch zum Thema:
https://www.lr-online.de/lausitz/finste ... d-33603341

Gefällt mir die Frau !D) Eine die sich nicht unterbuttern lässt und mit den Schildern sehr kreativ war!

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 2986

Re: Baumaßnahmen

Ungelesener Beitrag von Infinity » Mi 10. Okt 2018, 21:05

Dusterbusch hat geschrieben:
Mi 10. Okt 2018, 19:17
Wenn schon mal eine Postkarte aus der Region, warum dann nicht mit der Ortsangabe Finsterwalde/Massen oder Massen/Finsterwalde?! Statt dessen dieses alberne "Brandenburg, es kann so einfach sein"! Lächerlich!

Nun ist aber Finsterwalde am Zug. Wenn der Kreisel an der Großen Unterführung kommen sollte, dann erwarte ich etwas großes, geniales! Etwas was diese Pusteblume in den Schatten stellt ;D

MfG
Da sitzen viele in der SVV - nebst Führung, die einfach nur Einfalt kennen.Hand hoch und durch.


Das wird nichts genial, weil der Fisch am Kopf zuerst stinkt....... >:D
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 2986

Re: Baumaßnahmen

Ungelesener Beitrag von Infinity » Mi 10. Okt 2018, 21:09

Die Klobürste ist !D) !D) !D)

Was störend - und ggf. böse enden könnte, sind die Radfahrer mit KINDERN auf der B 96.

Die Umgehung ist für LKWś gedacht!!!
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
Theaterkritik
Neuling
Neuling
Beiträge: 15

Re: Baumaßnahmen

Ungelesener Beitrag von Theaterkritik » Do 11. Okt 2018, 10:51

cope hat geschrieben:
Mi 10. Okt 2018, 17:30
Einfach nur sachlich bleiben. 8)
Ja sicher, nichts anderes!
Leider kann die "Klobürste" auf ihrer eigenen Karte kein Autogramm geben... ;)
Infinity hat geschrieben:
Mi 10. Okt 2018, 21:09
Die Klobürste ist !D) !D) !D)

Was störend - und ggf. böse enden könnte, sind die Radfahrer mit KINDERN auf der B 96.

Die Umgehung ist für LKWś gedacht!!!
Der Radweg endet an der Brücke und geht nach Ponnsdorf/Massen rüber, verlässt die B96-Umfahrung.
Ofenbar steht dort kein Schild, welches die Weiterfahrt bzw. Überquerung für Radfahrer verbietet (Verkehrszeichen Nr. 254).
Ich weis nicht, ob es an sich verboten ist, gefährlich ist es grundsätzlich.
Obwohl für KFZ 50 km/h sein sollte, da innerhalb geschlossener Ortschaft. Wird noch einen schönen Blitzer-Standort abgeben. (?)

Andererseits ist ja in Fiwa und Umgebung für Fahrradfahrer die StVO scheinbar aufgehoben.
Ein Beispiel: Nauendorfer entgegen der Fahrtrichtung (Einbahnstraße) - grundsätzlich wird da mit den Rad durchgeorgelt. Zumal es an der Ecke Leipziger (O-.Kjellberg-Str.) durch die Baustelle richtig eng ist.
Das gleich rechts daneben ein prima sicherer Weg -auch ohne Kopfsteinpflaster- durch das "Grüne" verläuft interessiert nicht... ::)
Dateianhänge
rad.jpg
rad.jpg (15.68 KiB) 99 mal betrachtet
„Wir können die Herrschenden und ihre Handlanger nicht dazu zwingen, die Wahrheit zu akzeptieren; aber wir können sie dazu zwingen, immer unverschämter zu lügen.“ (Gudrun Ensslin)

majestix
Neuling
Neuling
Beiträge: 2

Re: Baumaßnahmen

Ungelesener Beitrag von majestix » Do 11. Okt 2018, 13:33

https://www.lr-online.de/lausitz/finste ... id-3208643

Soweit ich weiß, ist die Naundorfer Straße für Fahrradfahrer beide Richtungen frei!

Antworten