Baumaßnahmen

Alles was in und um Finsterwalde passiert...
Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 2987

Re: Baumaßnahmen

Ungelesener Beitrag von Infinity » Di 18. Sep 2018, 16:01

Gibt es eigentlich für die Stadthalle ein entsprechendes Gutachten, oder sind die Sitzungsjoker auf diesem Auge blind?

https://www.lr-online.de/lausitz/finste ... d-33054043
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1715

Re: Baumaßnahmen

Ungelesener Beitrag von noname » Mi 19. Sep 2018, 11:55

Sowas wird bestimmt im Schreibtisch verschlossen. Die Katze wird erst dann aus dem Sack gelassen, wenn das Kind bereits in Brunnen gefallen ist.

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 2987

Re: Baumaßnahmen

Ungelesener Beitrag von Infinity » Mi 26. Sep 2018, 19:22

https://www.finsterwalde.de/rathaus/akt ... r-laufbahn



Sind die investierten 180.000 Euro nun ihr Geld wert oder nicht?

Oder aber nur nach Einschätzung der genannten Stadtsprecherin? Kann sich ja das Ergebnis sehen lassen?
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1715

Re: Baumaßnahmen

Ungelesener Beitrag von noname » So 30. Sep 2018, 08:11

Wann wird denn eigentlich die neue B96 in Betrieb gehen? Sollte das nicht jetzt irgendwann sein?

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 2987

Re: Baumaßnahmen

Ungelesener Beitrag von Infinity » So 30. Sep 2018, 09:40

War glaube ich der 10.Oktober i.V. mit der Eröffnung des Kreisverkehrs in Massen.
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
Theaterkritik
Neuling
Neuling
Beiträge: 15

Re: Baumaßnahmen

Ungelesener Beitrag von Theaterkritik » Mo 1. Okt 2018, 11:01

Hallo,

wie zuhören ist, wird es am 9.10., 18.00 Uhr am Kreisverkehr ein Bürgerfest wegen der Einweihung der "Stahl-Blume" geben.
... mit Musik und Bier usw.
Die Umfahrung + Kreisverkehr soll am 10.10. offiziell (von Politik usw.) eingeweiht werden.
Freie Fahrt dann ab. 11.10. 2018

Die Friedenstraße (Bereich Leninhain bis Tuchmacherstraße) wird ab 8...10.10. (geplant) wieder für Anwohner offiziell frei.
Städtische Einweihung mit banddurchschneiden und so etwas ist für den 12.10. geplant

Na mal sehen... ;)
„Wir können die Herrschenden und ihre Handlanger nicht dazu zwingen, die Wahrheit zu akzeptieren; aber wir können sie dazu zwingen, immer unverschämter zu lügen.“ (Gudrun Ensslin)

Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1715

Re: Baumaßnahmen

Ungelesener Beitrag von noname » Mo 1. Okt 2018, 19:27

!D)

Gibt es Bier und Würstchen kostenfrei >:D O0 ?

Benutzeravatar
Theaterkritik
Neuling
Neuling
Beiträge: 15

Re: Baumaßnahmen

Ungelesener Beitrag von Theaterkritik » Mo 1. Okt 2018, 20:14

Könnte sein, das die Erbauer-Gruppe ein Faß von besten Bier der Welt (=Freibier :) ) "springen" lässt.
Es wurde ja extra dafür eines gebraut.

Eine "Spitznamen" für die Skulptur habe ich auch schön gehört: Klobürste. ;D ;D
„Wir können die Herrschenden und ihre Handlanger nicht dazu zwingen, die Wahrheit zu akzeptieren; aber wir können sie dazu zwingen, immer unverschämter zu lügen.“ (Gudrun Ensslin)

Benutzeravatar
Kalle007
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 262
Wohnort: Ganz nah bei Fiwa

Re: Baumaßnahmen

Ungelesener Beitrag von Kalle007 » Mi 3. Okt 2018, 10:06

Habe das "Kunstwerk" noch nicht betrachten dürfen.
Aber ein Kollege hat micht gefragt, warum es Gehwege auf der Insel gibt?

mfg Kalle007 :)

Benutzeravatar
Theaterkritik
Neuling
Neuling
Beiträge: 15

Re: Baumaßnahmen

Ungelesener Beitrag von Theaterkritik » Mi 3. Okt 2018, 13:36

Kalle007 hat geschrieben:
Mi 3. Okt 2018, 10:06
Habe das "Kunstwerk" noch nicht betrachten dürfen.
Aber ein Kollege hat micht gefragt, warum es Gehwege auf der Insel gibt?

mfg Kalle007 :)
Nicht das die von ihrem Kollegen Als Gehwege interpretierten Pflasterungen Teile der zentralen Kreiselgestaltung in Form einer Autoflge sind? Link...
„Wir können die Herrschenden und ihre Handlanger nicht dazu zwingen, die Wahrheit zu akzeptieren; aber wir können sie dazu zwingen, immer unverschämter zu lügen.“ (Gudrun Ensslin)

Antworten