Baumaßnahmen

Alles was in und um Finsterwalde passiert...
Benutzeravatar
cope
Erfahrenes Mitglied
Erfahrenes Mitglied
Beiträge: 205

Re: Baumaßnahmen

Ungelesener Beitrag von cope » Sa 3. Feb 2018, 11:14

Dusterbusch hat geschrieben: Und das Tolle daran ist: "„wenn die Bohrschnecke ausfährt“, das höre sich an wie Kirchenglockenläuten." :o

Ein Gebimmel den ganzen Tag! Ick freu mir  ;D

MfG
Also nicht zur Kirche gehen. ;D

Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1765

Re: Baumaßnahmen

Ungelesener Beitrag von noname » Mo 5. Feb 2018, 15:15

https://www.lr-online.de/lausitz/finste ... id-7179644

Hier wird mal das Rechts vor Links erklärt  ;)

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3083

Re: Baumaßnahmen

Ungelesener Beitrag von Infinity » Mo 5. Feb 2018, 16:27

noname hat geschrieben: https://www.lr-online.de/lausitz/finste ... id-7179644

Hier wird mal das Rechts vor Links erklärt  ;)

Das ist Gampes fürsorgliches Verhalten für Kreiselgeschädigte.


Nur Verstehen tut´s wohl keiner?


Vielleicht kommen ja nur diejenigen, die die "Harakiri-Verkehrsführung" überlebt haben?  ;D ;D
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3083

Re: Baumaßnahmen

Ungelesener Beitrag von Infinity » Do 8. Feb 2018, 19:27

Interessanter Artikel. !D)


https://www.lr-online.de/lausitz/finste ... id-7226365


Jetzt fehlen dem Eigentümer nur noch die zahlungskräftigen Investoren.  ::)
Zuletzt geändert von Infinity am Do 8. Feb 2018, 19:29, insgesamt 1-mal geändert.
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3083

Re: Baumaßnahmen

Ungelesener Beitrag von Infinity » Fr 9. Feb 2018, 22:14

HDF - Sperrung wegen Abrissarbeiten.


https://www.lr-online.de/lausitz/finste ... id-7235016
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1765

Re: Baumaßnahmen

Ungelesener Beitrag von noname » Sa 10. Feb 2018, 09:34

Infinity hat geschrieben:
Interessanter Artikel. !D)

https://www.lr-online.de/lausitz/finste ... id-7226365

Jetzt fehlen dem Eigentümer nur noch die zahlungskräftigen Investoren.  ::)
Wie war das... Wasch mir den Pelz, aber mach mich nicht nass.
Er sagt ja selbst er ist nicht mehr der jüngste. Soll er es also an irgendeinen anderen Investor verkaufen und der Bedarf an einem Ärztehaus, wenn es ihn denn gibt,  kann ja dann gedeckt werden.

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3083

Re: Baumaßnahmen

Ungelesener Beitrag von Infinity » Sa 10. Feb 2018, 09:45

Ironie on:

Die Taktik des 77 jährigen geht auf.

Er hat eine Idee, hängt einen Zettel für die vielen Ärzte, die ein "paar Euros" übrig haben  ;) ins Fenster (2. Stock) und kann nachweisen, dass er um eine Lösung bemüht ist  T:X) Die Summe muss nur hoch genug sein.

Kann natürlich sein, dass bis zur Findung solcher Investoren ein paar Jahre vergehen. Zwischenzeitlich scheissen die Tauben alles zu. Siehe HDF.

Ironie off.
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3083

Re: Baumaßnahmen

Ungelesener Beitrag von Infinity » Sa 10. Feb 2018, 09:50

Achso....

das hier war übrigens vor gut 12 Jahren die Aussage ::)

https://www.lr-online.de/lausitz/finste ... id-4175966
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3083

Re: Baumaßnahmen

Ungelesener Beitrag von Infinity » So 11. Feb 2018, 18:55

Der geniale Genilke meint wohl (Kommentar auf FB), die Stadt hätte "alle markanten Imobilien" seinerzeit kaufen sollen?

Gibts dazu noch Infos? Der muss eigentlich damals noch einfacher Rohrverleger gewesen sein?
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
Goldkrone
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 978
Wohnort: Finsterwalde
Kontaktdaten:

Re: Baumaßnahmen

Ungelesener Beitrag von Goldkrone » Mo 12. Feb 2018, 08:08

Infinity hat geschrieben: Der geniale Genilke meint wohl (Kommentar auf FB), die Stadt hätte "alle markanten Imobilien" seinerzeit kaufen sollen?

Gibts dazu noch Infos? Der muss eigentlich damals noch einfacher Rohrverleger gewesen sein?
Ja ja, Genilke...  Anflug von Alzheimer?  - Einfach nur peinlich...
Die Stadt wollte seinerzeit diese "markante" Gebäude erwerben.
Nur der Kreis hatte Preisvorstellungen, die jenseits von gut und böse waren.
Deswegen hatte man damals dankend verzichtet. Völlig richtig!
Später hat der Kreis dieses zusammen mit anderen als 5er-Paket an den jetzigen Eigner verschenkt äußerst günstig veräußert.
Der wiederum wollte dann von der Stadt ein mehrfaches des Paketpreises nur für das Victoria.

Auch wenn altes durchaus erhaltenswert ist, aber in Fall Victoria hat die Stadtverwaltung Finsterwalde in der Vergangenheit mMn richtig gehandelt, da sie es nicht erworben hat.  !D)  !D)  !D)
Zuletzt geändert von Goldkrone am Mo 12. Feb 2018, 08:10, insgesamt 1-mal geändert.
السلام عليكم‎ 

Mein Volk, dem ich angehöre und das ich liebe, ist das deutsche Volk; und meine Nation, die ich mit großem Stolz verehre, ist die deutsche Nation. Eine ritterliche, stolze und harte Nation. (Ernst Thälmann, Parteivorsitzender der KPD 1925-1933)

Antworten