Stadthalle für Finsterwalde ...

Alles was in und um Finsterwalde passiert...
Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1951

Re: Stadthalle für Finsterwalde ...

Ungelesener Beitrag von noname » Sa 15. Jun 2019, 08:44

Da besteht wohl noch Hoffnung, dass das Millionengrab doch nicht kommt!? Die CDU Clowns haben das aber in trockenen Tüchern und da wird bestimmt nichts mehr passieren. Die Quittung bekommt CDU Genilke bei der Landtagswahl. Wer Steuergelder so zum Fenster rauswirft muss eine deutliche Klatsche bekommen! Irgendwann müssen die ja die wirklichen Zahlen präsentieren und dann kommt auch bei denen das böse Erwachen >:D

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3320

Re: Stadthalle für Finsterwalde ...

Ungelesener Beitrag von Infinity » Sa 15. Jun 2019, 09:29

Jepp, das Stadthallendesaster nimmt leider seinen Lauf.

Nach dem Spruch... wer hat uns Bürger da verraten - die Stadtverordnetenkandidaten. (Ausgenommen Zierenberg und die SPD)

Der Mutti-Genilke wird zittern müssen - Afd und Freie Wähler werden wohl stark abschneiden. Das ist zumindest meine Einschätzung. Wird er eben wieder Gullis reinigen. ;)
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1951

Re: Stadthalle für Finsterwalde ...

Ungelesener Beitrag von noname » Do 11. Jul 2019, 18:12

Wie läuft es denn beim Einsammeln der Almosen für das völlig überzogene Steinway Klavier?

https://www.kulturfreunde-finsterwalde.de/
52.500 Euro - das ist aktueller Spendenstand für unseren Steinway-Flügel im April 2018.
Die Spendensumme im Juni 2019 beträgt bereits52 500 Euro.
Da ist ja in dem letzten Jahr richtig was passiert >:D (!D Wo sind die ganzen Kulturfreunde? Ein Millionengrab bauen wollen und nicht mal die Summe für ein Klavier eintreiben können.

Hier mal ein von Amateuren erstellter Videoclip mit Sound !D) Wer braucht da so einen Kulturbunker?

https://youtu.be/ixbzi_9A99A

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3320

Re: Stadthalle für Finsterwalde ...

Ungelesener Beitrag von Infinity » Do 11. Jul 2019, 21:16

!D) !D) !D) !D) !D)

Schade nur, das wir Provinzler für den Gampeltempel - dem Millionengrab - unnötig viel Steuergelder zahlen müssen. Die Jugend sagt... Danke Gampel. >:(

Das "Flügelchen von Steinweg" wird wohl nur noch mit einer großzügigen Spende zu retten sein >:D ;)
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Antworten