Stadthalle für Finsterwalde ...

Alles was in und um Finsterwalde passiert...
Benutzeravatar
cope
Erfahrenes Mitglied
Erfahrenes Mitglied
Beiträge: 194

Re: Stadthalle für Finsterwalde ...

Ungelesener Beitrag von cope » So 19. Aug 2018, 14:20

Das alles ist ein unglablicher Unsinn und macht bestimmte Personen total lächerlich.

Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1738

Re: Stadthalle für Finsterwalde ...

Ungelesener Beitrag von noname » So 19. Aug 2018, 15:38

!D) Diese Traumtänzer waren in Mathe immer krank und jetzt verschwenden die unser Steuergeld. Keine Ahnung, ob es in Deutschland noch eine schlimmere CDU-Ortsgruppe gibt!? Die verweichlichten SED Nachfahren machen noch kräftig mit.

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3036

Re: Stadthalle für Finsterwalde ...

Ungelesener Beitrag von Infinity » Mi 29. Aug 2018, 08:55

https://www.lr-online.de/lausitz/finste ... d-32192757

Was soll das Geeier? Insbesondere Ziegenschäfer und der (B)Linde sollen doch mal sagen woher das Geld herkommen soll. Mal abgesehen von eventuellen Fördergeldern.

Zierenberg scheint wohl Realist zu sein.
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1738

Re: Stadthalle für Finsterwalde ...

Ungelesener Beitrag von noname » Mi 29. Aug 2018, 11:24

Die sollen endlich einen Haken an dieses Millionengrab-Projekt machen. Unglaublich das sich da weiterhin Leute mit beschäftigen. Finsterwaldes CDU-BER wollen die Politclowns mit aller Macht durchboxen (!D

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3036

Re: Stadthalle für Finsterwalde ...

Ungelesener Beitrag von Infinity » Do 30. Aug 2018, 18:33

Echt goil >:D

https://www.lr-online.de/lausitz/finste ... d-32253667

Also eine Aktie werde ich mir als Andenken auch gönnen ;D ;D ;D
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
cope
Erfahrenes Mitglied
Erfahrenes Mitglied
Beiträge: 194

Re: Stadthalle für Finsterwalde ...

Ungelesener Beitrag von cope » Do 30. Aug 2018, 18:46

Es wird immer peinlicher (!D 8)

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3036

Re: Stadthalle für Finsterwalde ...

Ungelesener Beitrag von Infinity » Do 30. Aug 2018, 19:22

Für die Neuaktionäre aber bitte vorher noch das Bodengutachten ;D
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1738

Re: Stadthalle für Finsterwalde ...

Ungelesener Beitrag von noname » Fr 31. Aug 2018, 07:36

Wir sehen doch beim Klavier wie "gut" die Zahlungsgbereitschaft der Visionäre ist.
Beim Sängerfest gab es doch 0-Euroscheine. Diese könnte man doch verscherbeln - als Symbol für den Nutzen dieses Millionengrabes.

Benutzeravatar
Dusterbusch
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 426
Wohnort: Finsterwalde

Re: Stadthalle für Finsterwalde ...

Ungelesener Beitrag von Dusterbusch » Fr 31. Aug 2018, 12:52

Besser Freibad statt Stadthalle. Fördermittel würden ja bereitstehen:

https://www.bbsr.bund.de/BBSR/DE/FP/ZIP ... nn=1344628

MfG


Antworten