Seite 10 von 13

Re: Die Coronamanager

Verfasst: Di 29. Dez 2020, 21:07
von Infinity
noname hat geschrieben:
Di 29. Dez 2020, 20:04
Wie kommt es eigentlich zu den unterschiedlichen Zahlen des Landkreises und des RKI? Der Landkreis gibt einen Inzidenzwert von weit über 500 an und das RKI für Elbe-Elster "nur" gut 300. Wie kommt das?
Gibt wohl verschiedene Statistiken ;)

Re: Die Coronamanager

Verfasst: Di 29. Dez 2020, 21:10
von Infinity
Tja was den Pastor angeht, da kann man sich nur wundern. Vielleicht wars damals ja auch nur der schlechte Messwein. :)

Re: Die Coronamanager

Verfasst: So 3. Jan 2021, 11:32
von noname
Das klappt ja prima mit der Eindämmung. Im Harz bilden sich Staus, weil die Leute auf die Pisten wollen.
Und Spahn hat die Impfstoffeinkauf verbockt. Was für Amateure.

Re: Die Coronamanager

Verfasst: So 3. Jan 2021, 14:04
von Infinity
Bleib mal ganz unruhig @ noname...

die Wahlen in 2021 werden zeigen, wie der Michel tickt.

Und ja, Angela wird mangels geeignetem Nachfolger/in sicher nochmal kandidieren um ihr Coronaversprechen einhalten. Kann aber noch eine Weile dauern >:D

https://i.pinimg.com/originals/49/7a/a8 ... a206f3.jpg

Re: Die Coronamanager

Verfasst: Mo 4. Jan 2021, 05:38
von cope
Das Bild ist ja ekelhaft , habe mich direkt erschrocken.

Re: Die Coronamanager

Verfasst: Di 5. Jan 2021, 14:13
von noname
Die Rundschau klärt auf:
https://www.lr-online.de/lausitz/finste ... 29899.html
Über die Weihnachtsfeiertage und den Jahreswechsel kam es in Elbe-Elster zu größeren Verzögerungen bei der Meldung neuer Coronafälle vom Gesundheitsamt an das Robert Koch Institut. Das führt dazu, dass in den Statistiken des RKI zum Infektionsgeschehen im Kreis nicht alle Fälle gezählt werden, da neu ans RKI gemeldete Fälle, die älter sind als sieben Tage, dort nicht gezählt werden.
Wenn das in allen Kreisen Deutschlands so läuft ...

Re: Die Coronamanager

Verfasst: Di 5. Jan 2021, 15:35
von cope
noname hat geschrieben:
Di 5. Jan 2021, 14:13
Die Rundschau klärt auf:
https://www.lr-online.de/lausitz/finste ... 29899.html
Über die Weihnachtsfeiertage und den Jahreswechsel kam es in Elbe-Elster zu größeren Verzögerungen bei der Meldung neuer Coronafälle vom Gesundheitsamt an das Robert Koch Institut. Das führt dazu, dass in den Statistiken des RKI zum Infektionsgeschehen im Kreis nicht alle Fälle gezählt werden, da neu ans RKI gemeldete Fälle, die älter sind als sieben Tage, dort nicht gezählt werden.
Wenn das in allen Kreisen Deutschlands so läuft ...
Das komplette Chaos voller Lügen. 8)

Re: Die Coronamanager

Verfasst: Di 5. Jan 2021, 21:24
von Infinity
Ironie on:

Schluzz mit Lustisch...

Mutti schwingt jetzt die Peitsche ...

https://www.t-online.de/nachrichten/deu ... erfer.html

In Vorbereitung......

https://www.amazon.de/Battle-Merchant-S ... GGDW5APF9V

... also wenn der Landrat jetzt zuschlägt, gibt es sicher noch "örtlichen" Mengenrabatt.

Ironie off.

Re: Die Coronamanager

Verfasst: Di 12. Jan 2021, 18:35
von Infinity
Manches, was durch die bunte Regierung so in die Welt gesetzt wird - und wurde - ist schon bemerkenswert.

Statistiken bieten natürlich auch erfahrungsgemäß die Möglichkeit, Sachverhalte so darzustellen wie einem die Welt gerade mal gefällt.

Dies gilt jetzt nicht gerade für die offiziellen Statistiken des Bundesamtes...

Nachfolgend ein Artikel zu dem Thema Sterblichkeit in der Republik.

https://www.gmx.net/magazine/news/coron ... n-35430092

Die Sterbezahlen für 2020 sind in den nachzulesenden Statistiken noch nicht vollständig. Bis einschließlich November ergibt sich ein Summe von 874116 Verstorbenen. Wieviel im Dezember noch dazukommen, bleibt abzuwarten. Wenn man "geschätzt" noch einmal von rund 85000 Sterbefällen ausgeht, erbibt sich ein Wert von ungefähr 959000.

Die Endsummen der Jahre 2016 - 2019 sind den Seiten 65 und 206 zu entnehmen.

https://www.destatis.de/DE/Themen/Gesel ... cationFile

Das Jahr 2018 wies einen ähnlich hohen Wert von 954000 aus. (ohne Covid 19)

Waren die Krematorien damals ebenfalls am Leistungslimit? O.K. kann ja auch eine Ursache in 2020 darin begründet sein, dass viele eingeäschert werden wollen.(Tschuldigung)

Das mit dem Virus nicht zu spaßen ist, keine Frage - aber statt rumzueiern sollte man lieber schneller impfen, denn es trifft auch viele jüngere....

Re: Die Coronamanager

Verfasst: Di 19. Jan 2021, 23:53
von Infinity
Jetzt bringt man den l(ä)ustigen Länderführern noch die richtige Sprache bei. Ich finde, die Leserkommentare sollten auch dem dumpfsten Michlen jenseits der Elbe Sprachaufklärung bieten >:D

https://www.achgut.com/artikel/das_coro ... st_zurueck

Und Mutti fühlt sich sicher pudelwohl nach soviel Jahren?


Achja, beinah vergessen---

https://www.swr.de/swraktuell/baden-wue ... s-100.html

Krankenhäuser nennt man die Aufbewahrungszentren 8)

Da gab es doch u.a. in der Oberlausitz eine Stadt, die auch so ein Kurzentrum hatte.