Seite 13 von 13

Re: Landtagswahl 2019

Verfasst: So 3. Nov 2019, 17:10
von noname
https://www.lr-online.de/nachrichten/br ... d-46910249

;D ;D ;D

Da lacht sich der Woidke eins, dass er zwei Deppen gefunden hat >:D

Re: Landtagswahl 2019

Verfasst: So 3. Nov 2019, 18:25
von Infinity
Kann man wohl laut sagen ;D - da waren die Restroten ja besser drauf 8)

Der Spruch passt auch in solch einem Fall...

"So ville kann ick gar nich essen, wie ick kotzen möchte."

Der lustige Genulpe ist jetzt Sprecher des zusammengeschrumpften schwarzen Haufens. Vielleicht hat er dann keine Zeit mehr, hier Nonsens zu verbreiten >:D

Re: Landtagswahl 2019

Verfasst: Mo 4. Nov 2019, 21:33
von Infinity
Wir haben ja jetzt die grünen Kasperle in der Landesregierung. Die stehen auf Windkraft und so....

Mich wundert, dass niemanden interessiert wie die so die Atmosphäre mit schädlichen Gas belasten.

https://www.derstandard.at/story/200011 ... t-wirklich

Re: Landtagswahl 2019

Verfasst: Di 5. Nov 2019, 10:27
von Infinity
Windenergie ist weder nachhaltig noch auf Dauer sinnvoll. Das Volk der Michel läßt sich aber gerne von den "grünen" Wichteln vorführen. Auch das ein Verdienst der Murkelführung.

Nur insgesamt 5 Länder verzichten auf Atomenergie. In Michelhausen (Berlin) träumt man aber nach wie vor vom Zeitalter der Romantik.

Die Resteuropäer lachen sich vermutlich schräg?

https://www.zdf.de/nachrichten/heute/nu ... t-100.html

Re: Landtagswahl 2019

Verfasst: Mi 13. Nov 2019, 11:32
von Infinity

Re: Landtagswahl 2019

Verfasst: Mi 20. Nov 2019, 12:32
von noname
https://www.rbb24.de/politik/wahl/Landt ... itten.html

Die CDU bei 14% trotz Regierungsbeteiligung >:D >:D Oder muss man sagen wegen?
In 5 Jahren wird man dann wohl einstellig sein, aber zumindest konnte man dann einige Monate Regierungsluft schnuppern. Der Maurer konnte ebenfalls nicht überzeugen und hat nur 72% der Stimmen bekommen.

Re: Landtagswahl 2019

Verfasst: Mi 20. Nov 2019, 15:59
von cope
noname hat geschrieben:
Mi 20. Nov 2019, 12:32
https://www.rbb24.de/politik/wahl/Landt ... itten.html

Die CDU bei 14% trotz Regierungsbeteiligung >:D >:D Oder muss man sagen wegen?
In 5 Jahren wird man dann wohl einstellig sein, aber zumindest konnte man dann einige Monate Regierungsluft schnuppern. Der Maurer konnte ebenfalls nicht überzeugen und hat nur 72% der Stimmen bekommen.
Wo ist die Botschaft, um was get es ? 8)

Re: Landtagswahl 2019

Verfasst: Mi 20. Nov 2019, 16:35
von noname
Es geht um den verlinkten Zeitungsartikel. Nach aktuellen Umfragen steht die CDU noch schlechter da als zur Wahl ;D Der Maurer hat ja versucht die Teilnahme an der Regierung als Erfolg zu verkaufen und scheitert nun schon auf den Startmetern. Als Juniorpartner wird dieser Haufen noch weiter untergehen und das ist auch gut so!

Re: Landtagswahl 2019

Verfasst: Mi 20. Nov 2019, 19:53
von Infinity
So so, geht nicht in Finsterwalde einkaufen.... und wurde doch von den Finsterwaldern gewählt. Guter Mann ;D >:D

https://www.rbb24.de/studiocottbus/poli ... ndtag.html



Wie sieht es denn Parteikumpel Genilke in seinem neuen Potsdamjob?

Hat der etwa noch Zeit für seine Abgeordnetentätigkeit in Fiwa? Würde mich ehrlich gesagt wundern.... >:D