Bürgermeister für Finsterwalde

Alles was in und um Finsterwalde passiert...
Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1820

Re: Bürgermeister für Finsterwalde

Ungelesener Beitrag von noname » Do 31. Aug 2017, 11:34

Das deckt sich mit Berichten aus seinen Aktivitäten in Vereinen. Was er hier tut ist höchst unprofessionell und zeigt den wahren Charakter. Nach den BT und BM Wahlen wird sich nicht viel ändern, aber das er als Bürgermeister völlig ungeeignet ist hat er mal wieder bewiesen. Peinlich ist für solche Figuren noch human ausgedrückt.

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3155

Re: Bürgermeister für Finsterwalde

Ungelesener Beitrag von Infinity » Sa 9. Sep 2017, 19:38

Jörg Gampe bewirbt sich wieder als Bürgermeier.

Beim ersten überlesen seines "Bewerbungsblättchens" konnte ich mir schon ein lautes lachen nicht verkneifen.

Na gut amtierender Bürgermeier schlaf schön, träum weiter, und versuch es hier und da mal realistisch zu sehen.

Viele Schwafelansätze mit wenig hinterlegter eigener Substanz (!D

Die "Untergebenen" wissen schon wer das schreibt ;D ;D ;D

Werd mir das teilweise nostalgische  T:X) Gedusel mal in aller Ruhe zu Gemüte führen.
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1820

Re: Bürgermeister für Finsterwalde

Ungelesener Beitrag von noname » Mo 11. Sep 2017, 09:10

Infinity hat geschrieben: Werd mir das teilweise nostalgische  T:X) Gedusel mal in aller Ruhe zu Gemüte führen.
Hast du zuviel Zeit? Da verliert man ja schon auf Seite 1 die Lust weiterzulesen. Seine Selbsteinschätzung  ;D ;D T:X) T:X)

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3155

Re: Bürgermeister für Finsterwalde

Ungelesener Beitrag von Infinity » Mo 11. Sep 2017, 09:56

Bin eigentlich schon bei der Präambel ins stocken und lachen gekommen. Weiterlesen uninteressant.

Das Blättchen werde ich aber mal archivieren  ;)
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3155

Re: Bürgermeister für Finsterwalde

Ungelesener Beitrag von Infinity » Di 12. Sep 2017, 14:14

Plakate, Flyer, Treffen mit Bürgern usw., persönliche Vorstellungstermine, z.B. auf dem Markt ist ja schon mehr als Schlafwagen.  :)

Auch das hier sollte man sich mal auf der Zunge zergehen lassen....

https://www.bf-fiwa.de/index.php/aktuelles
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1820

Re: Bürgermeister für Finsterwalde

Ungelesener Beitrag von noname » Di 12. Sep 2017, 14:51

Man hat ja gesehen wohin die Wahlveranstaltung der CDU am 06.09. auf dem Markt geführt hat. Finsterwalde ist nun überall negativ bekanntgeworden.
Ich bin froh, wenn mal wieder Ordnung in der Stadt herrscht, alle Plakate beseitigt sind und die großen Wahlversprechen nicht mehr in jeder Talkshow breitgetreten werden.
Krawall-Wahlkampf würde dem jungen Mann auch nicht gut zu Gesicht stehen.

Und zu dem Link:  (!D Dies bestärkt mich weiter den CDU Gampe nicht zu wählen. Beim Thema Stadthalle hat er die Bürger ja auch versucht zu ignorieren. Wird Zeit für einen Wechsel. Kann ja nur besser werden  8)

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3155

Re: Bürgermeister für Finsterwalde

Ungelesener Beitrag von Infinity » Di 12. Sep 2017, 16:43

Die Alten werden es schon richten (?) - oder auch nicht. 8)

Z.B. sind die jungen Briten sind ja auch nicht wählen gegangen, und jetzt bejammern sie den Brexit.

Die Schunkeltanten und Onkels finden das sicher ganz toll, wenn sie in den Tierpark dürfen um dann Schrummschrumm-Musik zu hören. 

Von denen gehen wohl auch die wenigsten noch ins Freibad. Sponsored von den Stadtwerken ::)
Die Anzahl der Subbotniks und die der Besucher ist ja nun auch nur noch im Sinkflug. Kaum jemanden kratzt aber der Energiepreis.

Die Enkel und Urenkel dürften dann später die  Zeche zahlen.

Mal sehn wie die Alten drauf sind, wenn z.B. Gampes Prachthalle mal "etwas" teurer wird, womit eigentlich zu rechnen ist.
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3155

Re: Bürgermeister für Finsterwalde

Ungelesener Beitrag von Infinity » Di 12. Sep 2017, 18:40

Es gibt auch viele Ältere, die den jetzigen Bürgermeier auch nicht sonderlich leiden können.

Mich hat es schon sehr gewundert, dass zu Merkels Politzirkus gar nicht soviel Menschen priveligiert im Bereich des "Gatters" saßen.

Das waren mit Sicherheit auch Merkelfans aus der weiteren Umgebebung.

Zu Stübgen und Gampe hätten die sich nicht verlaufen :)

Aber morgen steht ja Z. zum angucken auf dem Marktplatz........ ;D ;D ;D ;)
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3155

Re: Bürgermeister für Finsterwalde

Ungelesener Beitrag von Infinity » Di 12. Sep 2017, 19:25

Ronny Zierenberg stellt sich dem Volk  ;D ;)
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1820

Re: Bürgermeister für Finsterwalde

Ungelesener Beitrag von noname » Di 12. Sep 2017, 20:06

Ja, habe ich auf dem Flyer gelesen - der war ja noch halbwegs kurz gefasst. Unsere Wahl steht schon länger fest, so dass ich mir beide nicht mehr "live" anhöre.
Vielleicht sollte der Zierenberg bei der Stadt mal um ein paar Euro werben und ebenfalls die ältere Generation (Rentner) in den Tierpark einladen. Aktuell ist es ja ein etwas ungleicher Kampf. Toi Toi Toi, die Jungen werden gebraucht.

Antworten