Finsterwalde/Sonnewalde

Alles was in und um Finsterwalde passiert...
Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3182

Re: Finsterwalde/Sonnewalde

Ungelesener Beitrag von Infinity » Fr 31. Aug 2018, 16:40

Lange war´s friedlich in der umschmusten Umgebung von Finsterdorf.

In Sonnewalde ist mal wieder das Fäkalienproblem EIN Thema. Und BM Busse der Unschuldsengel mittendrin >:D Da muss doch noch mehr sein ;D ;D ;D

Und wie das nun mal in so einer Mischtruppe von Dörfern üblich ist, gibts wieder und wieder Saures. Sind halt nicht alle so träge wie hier 8)

Aber die Linkenpolitikerin ist schon auf Krawall gebürstet !D) - Das macht sie mir irgendwie symphatisch ;D

Hier in der Nachtwächter-Schlafstadt regiert der CDU-Ulk nebst der willigen (B)Linde-Truppe.

Achso... der Beitrag:

https://www.lr-online.de/lausitz/finste ... d-32255017

Wie auch schon bei der Stadthallenproblematik sollte sich Gampe mal Gedanken darüber machen, wie man so einen "Verbund" von Individualisten führen will. Da sitzten nämlich nicht nur Kissenfurzer in der Nachbarregion..... ;) Manche sind auch bauernschlau (sorry).

Nee, Herr Gampe, die Stadthalle nutzt nur bestimmten Menschen zur Geldvermehrung - u.z. dauerhaft auf Kosten der Steuerzahler.


Sonnewalde - lieber nicht. Sie sollten sich mal ihre "Berater" genauer anschauen. :)
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3182

Re: Finsterwalde/Sonnewalde

Ungelesener Beitrag von Infinity » Mo 24. Sep 2018, 18:03

Hochinteressant - wenn zutreffend....

Finsterwalder soll nach Städtefusion die Abwasserleitung von Sonnewalde mitfinanzieren.

Nachtigall, ick hör dir trapsen....

https://www.lr-online.de/lausitz/finste ... d-33252413
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1841

Re: Finsterwalde/Sonnewalde

Ungelesener Beitrag von noname » Di 25. Sep 2018, 15:05

Mein Gott, wenn wir für die Halle Millionen drüber haben, dann werden wir doch noch die Schulden der Sonnewalder verkraften. Man zahlt doch schließlich gern seine Steuern für sowas >:(

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3182

Re: Finsterwalde/Sonnewalde

Ungelesener Beitrag von Infinity » Mi 24. Okt 2018, 14:16

Sicher ein Landtags-Wahlkampfthema für den CDU´ler und genialen Genilke ;D

https://www.lr-online.de/lausitz/finste ... d-34055385
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3182

Re: Finsterwalde/Sonnewalde

Ungelesener Beitrag von Infinity » Mi 30. Jan 2019, 10:09

In Sonnewale bewegt sich was...

https://www.lr-online.de/lausitz/finste ... d-35978885

Wär nicht schlecht, wenn Gampe mal bei der nächsten Stadtverordnetenversammlung auch mal "Butter bei die Fische tut" >:D
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1841

Re: Finsterwalde/Sonnewalde

Ungelesener Beitrag von noname » Do 31. Jan 2019, 18:38

Die scheinen dort etwas aufmerksamer zu sein. Der CDU-Gampe wollte mit dem plus an Einwohnern aus Sonnewalde wahrscheinlich nur sein monatliches Einkommen sichern oder gar aufstocken und nicht aus reiner Nächstenliebe zu den verschuldeten Sonnewaldern. Was sollte einen sonst bewegen die überteuerten Abwassergebühren und Schulden auf uns abzuwälzen?

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3182

Re: Finsterwalde/Sonnewalde

Ungelesener Beitrag von Infinity » Do 31. Jan 2019, 18:50

!D)

Jepp, die Sonnewalder tendieren wohl nicht mehr unbedingt in Ri. Finsterwalde....

https://www.lr-online.de/lausitz/finste ... d-36312873
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1841

Re: Finsterwalde/Sonnewalde

Ungelesener Beitrag von noname » Mo 4. Feb 2019, 07:25

Glück gehabt! Muss der CDU Gampe jetzt über andere Wege sein Gehalt aufbessern?
Wie ist denn der Stand bei den Sonnewaldern ihr bisheriges Abwasserkonstrukt zu verlassen?

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3182

Re: Finsterwalde/Sonnewalde

Ungelesener Beitrag von Infinity » Mo 4. Feb 2019, 09:47

Gehalt aufbessern?

Vielleicht kann der sich ja bei dem Bohlen als Superstar bewerben. Man muss da wohl nicht unbedingt gut singen können. Ist so ne Sendung für Schaumschäger mit und ohne Talent >:D
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Antworten