Flüchtlinge - Ehrlichkeit gefragt!

Alles was in und um Finsterwalde passiert...
Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3108

Flüchtlinge - Ehrlichkeit gefragt!

Ungelesener Beitrag von Infinity » Sa 26. Sep 2015, 19:50

Es ist ja auch für den Bewohner einer Region von Bedeutung, wieviel Flüchtlinge, mit welchem Fluchthintergrund in welcher Unterkunft untergebracht wurden/werden.

Kann es sein, dass in EE manche Gebiete noch gar nicht berücksichtigt wurden?

Wie sieht es denn mit Wunsch und Wirklichkeit aus?

Welche "Standorte" erfüllen denn mittlerweile die "Königsteinkriterien".


Die Herzberger Kreisverwaltung könnte ja mal hierzu konkrete Zahlen bekannt geben.


War nur mal eine Anregung an die dortigen Beamten!
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1782

Re: Flüchtlinge - Ehrlichkeit gefragt!

Ungelesener Beitrag von noname » So 27. Sep 2015, 07:55

Wenn man mal die Webseite des Landkreises und dort die Stabsstelle Asyl besucht, erhält man nun keine brandneuen Informationen.
http://www.lkee.de/Service-Verwaltung/K ... telle-Asyl

Dafür das sich fast täglich die Zahlen ändern gibt es dort sehr wenige Informationen. Oder muss man noch eine Ebene höher beim Land schauen?

Auch bei der Stadt sind infos sehr rar.  Es kann doch nicht so schwer sein, die aktuellen Zahlen bereitzustellen.

Exil-Ossi
Junior Mitglied
Junior Mitglied
Beiträge: 59

Re: Flüchtlinge - Ehrlichkeit gefragt!

Ungelesener Beitrag von Exil-Ossi » So 27. Sep 2015, 14:47

Die aktuellen Illegalen-zahlen sind jetzt Staatsgeheimnis.

http://www.tz.de/bayern/hat-bundespoliz ... 58188.html

In Crinitz wollen sie jetzt auch ne Illegalen-Bastion eröffnen, wie ich gestern hörte. Man munkelt über eine offizielle Zahl von 300, was dann real Richtung 700-800 gehen dürfte.

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3108

Re: Flüchtlinge - Ehrlichkeit gefragt!

Ungelesener Beitrag von Infinity » So 27. Sep 2015, 15:24

Hallo Exil-Ossi,

wo sollen die Räumlichkeiten für 300 Personen (oder mehr) in Crinitz denn sein?
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Exil-Ossi
Junior Mitglied
Junior Mitglied
Beiträge: 59

Re: Flüchtlinge - Ehrlichkeit gefragt!

Ungelesener Beitrag von Exil-Ossi » So 27. Sep 2015, 15:27

Im scheinbar mittlerweile insolventen Steinzeugwerk. In die Hallen kriegst du locker 2000 rein.

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3108

Re: Flüchtlinge - Ehrlichkeit gefragt!

Ungelesener Beitrag von Infinity » So 27. Sep 2015, 15:29

ups... :o
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3108

Re: Flüchtlinge - Ehrlichkeit gefragt!

Ungelesener Beitrag von Infinity » So 27. Sep 2015, 15:37

Ich hab mir gerade mal die Hallen auf Google Earth angesehen. Jepp, da passen jede Menge Menschen rein. Die Sanitärausstattung dürfte aber fehlen.
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Exil-Ossi
Junior Mitglied
Junior Mitglied
Beiträge: 59

Re: Flüchtlinge - Ehrlichkeit gefragt!

Ungelesener Beitrag von Exil-Ossi » So 27. Sep 2015, 16:43

Infinity hat geschrieben: Ich hab mir gerade mal die Hallen auf Google Earth angesehen. Jepp, da passen jede Menge Menschen rein. Die Sanitärausstattung dürfte aber fehlen.
Wenn sie die nicht in den letzten Jahren ausgebaut haben sind die bereits da.

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3108

Re: Flüchtlinge - Ehrlichkeit gefragt!

Ungelesener Beitrag von Infinity » So 27. Sep 2015, 16:49

Die Crinitzer werden sich bedanken.
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Exil-Ossi
Junior Mitglied
Junior Mitglied
Beiträge: 59

Re: Flüchtlinge - Ehrlichkeit gefragt!

Ungelesener Beitrag von Exil-Ossi » So 27. Sep 2015, 17:09

Infinity hat geschrieben: Die Crinitzer werden sich bedanken.
Absolut, wobei es aktuell ja nur ein Gerücht ist. Könnte aber bereits zur spontanen Selbstentzündung des Gebäudes führen.

Antworten