Neues aus dem L...- Rudi

Alles was in und um Finsterwalde passiert...
Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3320

Re: Neues aus dem L...- Rudi

Ungelesener Beitrag von Infinity » Fr 9. Aug 2019, 05:54

Das Interessanteste und wohl ehrlichste im Red Rudi sind immer die Meldungen, was hier vor 100 Jahren geschah.
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1951

Re: Neues aus dem L...- Rudi

Ungelesener Beitrag von noname » Fr 9. Aug 2019, 11:27

Damit spricht man vielleicht die übriggebliebene Abonnenten Schar an >:D

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3320

Re: Neues aus dem L...- Rudi

Ungelesener Beitrag von Infinity » Di 10. Sep 2019, 09:56

Besteht der LR-Papier-Druck eigentlich rein informativ und innovativ nur noch aus einer Rolle Krepppapier? Die Betonung m.M. auf dreifach Krepp-Papierrolle?

Die Artikel der bekannten Schreiber sind fast auf den Punkt jedes Jahr identisch - oder? Kann mich täuschen - aber wer bezahlt bekommt einen geschmeidigen Artikel. Kritik Fehlanzeige. Einfaltslose Laienberichterstattung - jedes Jahr zur gleichen Zeit?

Laienschreiber berichten über blühende Bäume, unermüdlich rennende Kinder, Subbotniks fürs Schwimmbad auf Kosten der Stadtwerkekunden (der Rest geht für ein paar Cent eher leer aus und badet fröhlich vor sich hin! .... aber über nichts, was tatsächlich in der Bevölkerung gehrt....

Wer soll dann eigentlich demnächst noch so eine Rolle Zeitungs-Krepppapier kaufen? Bei den Diskountern gibst die Rollen geschmeidig sanft zum"Bestpreis". >:D

Die Investition bei Ald... und Co. bekommt dem Geldbeutel zudem besser 8)
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
cope
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 312

Re: Neues aus dem L...- Rudi

Ungelesener Beitrag von cope » Di 10. Sep 2019, 18:05

Man ist das hier öde und langweilig.

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3320

Re: Neues aus dem L...- Rudi

Ungelesener Beitrag von Infinity » Mi 11. Sep 2019, 09:19

cope hat geschrieben:
Di 10. Sep 2019, 18:05
Man ist das hier öde und langweilig.

Stimmt Herr Cope, aber alles wird gut.....

Zu Ihrer Aufmunterung.
AKK wird sicherlich schon in Verhandlung mit den Schweizern sein. Die CDU muß schließlich liefern.

https://www.youtube.com/watch?v=0FSA-HgVMMg
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3320

Re: Neues aus dem L...- Rudi

Ungelesener Beitrag von Infinity » Mi 11. Sep 2019, 17:26

Achso Herr Cope, warten sie mal ab welche Kosten für die Stadthalle auf die Bürger zurollt. Wenn z.B. die zukünftigen reichen Powerfrauen um die 80 herum über die unbezahlbaren Eintrittspreise heulen, und die Rente für den Monat nicht mehr reicht. Die Elsterphilharmonie mit einem halben Steinwayflügel auf Pump lässt schon grüssen.

Mal sehn, was der jetzige Bürgermeier dann für Argumente findet? Vielleicht wechselt er dann politisch sozial verquickt zu den jetzt verbündeten ortlichen "Linken" nebst dem grünen Strauss im Stadtparlament und beklagt die enormen Kosten und nichtvorhersehbaren Zusatzzahlungen der Luxushalle?
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
cope
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 312

Re: Neues aus dem L...- Rudi

Ungelesener Beitrag von cope » Mi 11. Sep 2019, 18:28

Infinity hat geschrieben:
Mi 11. Sep 2019, 17:26
Achso Herr Cope, warten sie mal ab welche Kosten für die Stadthalle auf die Bürger zurollt. Wenn z.B. die zukünftigen reichen Powerfrauen um die 80 herum über die unbezahlbaren Eintrittspreise heulen, und die Rente für den Monat nicht mehr reicht. Die Elsterphilharmonie mit einem halben Steinwayflügel auf Pump lässt schon grüssen.

Mal sehn, was der jetzige Bürgermeier dann für Argumente findet? Vielleicht wechselt er dann politisch sozial verquickt zu den jetzt verbündeten ortlichen "Linken" nebst dem grünen Strauss im Stadtparlament und beklagt die enormen Kosten und nichtvorhersehbaren Zusatzzahlungen der Luxushalle?
Ich war immer nie anderer Meinung, was soll diese Ansage?

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3320

Re: Neues aus dem L...- Rudi

Ungelesener Beitrag von Infinity » Mi 11. Sep 2019, 22:03

War nur wegen der von Ihnen genannten Öde und Langeweile ein Hinweis auf eine ereignisreichere Zeit... mehr nicht.

Kennen Sie denn derzeit spannende Themen in- und um Finsterwalde?
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1951

Re: Neues aus dem L...- Rudi

Ungelesener Beitrag von noname » Do 12. Sep 2019, 07:28

Das Sommerloch scheint sich bei der LR mittlerweile über das ganze Jahr zu erstrecken.

Naja, über das Baumblütenfest kann für eine gewisse Zeit auch erstmal nicht berichtet werden:
https://www.tagesspiegel.de/berlin/nach ... 99014.html

Den Vandalismusbericht zur Discgolf Anlage musste durch den Rudi auch klargestellt werden:
https://www.lr-online.de/lausitz/finste ... d-45651069

Recherche war ja noch nie die Stärke dieser Zeitung und ein paar ausrangierte Schreiberlinge machen eben kein gutes Blatt.

Benutzeravatar
cope
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 312

Re: Neues aus dem L...- Rudi

Ungelesener Beitrag von cope » Do 12. Sep 2019, 15:49

Infinity hat geschrieben:
Mi 11. Sep 2019, 22:03
War nur wegen der von Ihnen genannten Öde und Langeweile ein Hinweis auf eine ereignisreichere Zeit... mehr nicht.

Kennen Sie denn derzeit spannende Themen in- und um Finsterwalde?
Ich meinte damit nicht die Themen die hier besprochen werden , sondern die wenigen Teilnehmer.

Antworten