Hier geht es ums Geld - Steuern, Abgaben, Gebühren, Beiträge

Die Plauderecke ...
Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3575

Re: Hier geht es ums Geld - Steuern, Abgaben, Gebühren, Beiträge

Ungelesener Beitrag von Infinity » Mo 16. Dez 2019, 22:38

Die Bunte Regierung schlägt zu.Sie braucht mehr Kohle aber ohne Kohleenergie. Das KLIMAPAKET halt....

https://www.t-online.de/nachrichten/deu ... ngen-.html

Wie blöd ist der gewählte Michel - oder hat er sogar doch intelektuell noch ein wenig Durchblick? Ich habe da so meinen pers. Zweifel. 8)

Die deutschen Klimawillis machen ja schließlich nur, was die Politclowns vorbeten O:-)

Nun ja, selbst aus dem Finsterwalder Rathaus gampelt wieder mal eine abgesegnete Grundsteuererhöhung hervor. Statt ein paar Einsparungen im Haushalt vorzunehmen, beschließt man z.B. noch eine Steuererhöhung der Grundsteuer B um 20 Prozent....also... die wurde von 380 % auf 400 % festgesetzt

Die Stadthalle lässt vermutlich grüssen. >:D
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 2086

Re: Hier geht es ums Geld - Steuern, Abgaben, Gebühren, Beiträge

Ungelesener Beitrag von noname » Di 17. Dez 2019, 07:51

Gampe hat mit seinem Millionengrab die Preisspirale ans Laufen gebracht. Wie man die letzten Monate sieht, schlägt er nun kräftig zu. Das war abzusehen und noch nicht das Ende der Fahnenstange.

Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 2086

Re: Hier geht es ums Geld - Steuern, Abgaben, Gebühren, Beiträge

Ungelesener Beitrag von noname » Do 30. Jan 2020, 19:31

Mal wieder gibt es scheinbar Steuerhinterzieher. Erstaunlich dabei die Berichterstattung. Die AfD wird an den Pranger gestellt und die CDU Abgeordnete Karin Strenz wird fast nie erwähnt. Von beiden wurde die Immunität aufgehoben, aber die Berichterstattung ist recht einseitig.

https://www.tagesschau.de/inland/gauland-195.html

Aufmacher: "Immunität von Gauland aufgehoben"

Und im letzten Drittel nebenbei:
"Immunität von CDU-Abgeordneter aufgehoben"

Wer Mist baut muss dafür haften und da darf nicht nach Parteibuch gehandlet werden. Von den ÖR sollte man doch etwas mehr Objektivität erwarten. Oder?

Antworten