Hier geht es ums Geld - Steuern, Abgaben, Gebühren, Beiträge

Die Plauderecke ...
Benutzeravatar
DR.KP
Junior Mitglied
Junior Mitglied
Beiträge: 78

Hier geht es ums Geld - Steuern, Abgaben, Gebühren, Beiträge

Ungelesener Beitrag von DR.KP » Mo 30. Mär 2015, 07:39

Pet hat geschrieben: Bezahlen werden wir es als steuerzahler.
Einen ähnlichen Gedankengang hatte ich, als gestern des Ergebnis für die Angestellten der Länder verkündet wurde.
Zusätzliche Kosten für die Steuerzahler: rund 650 Millionen € in diesem Jahr und im kommenden weitere 1,5 Milliarden.
Wenn ein Esel im Pferdestall geboren wird , ist es noch lange kein Pferd.

Benutzeravatar
uncle fester
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 559

Re: Re: Stadthalle für Finsterwalde ...

Ungelesener Beitrag von uncle fester » Mo 30. Mär 2015, 08:01

Die "armen Lehrer" sollten sich mal das Gehaltsgefälle - besonders hier im Brandenburger Süden etwas genauer ansehen, und nicht auf dem bereits sehr hohen Level noch herumjammern.
Wissen ist Macht - Nichts wissen macht aber auch nichts!

Benutzeravatar
Schreiberling
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 342

Hier geht es ums Geld - Steuern, Abgaben, Gebühren, Beiträge

Ungelesener Beitrag von Schreiberling » Mo 30. Mär 2015, 09:17

Gehört zwar nicht zum Thema, aber ich sehe das auch so.
Viele in unserem Land sind an keinen Tarifvertrag gekoppelt. Diese Leute müssen jedes Mal zusehen wie dort fast jährlich die Gehälter steigen. Selbst unsere Landtagsabgeordneten orientieren sich an  den Tarifsteigerungen.
Jammern hilft sicherlich nicht, aber man kann doch nicht immer so tun als ob bspw. die Lehrergemeinschaft so schlecht gestellt ist. Weiter geht das über die Lokführer etc. .
Viele haben dort nur eine 30h Woche und verdienen sicherlich doppelt soviel wie andere mit einer 70h Woche.
Jeder hat dumme Gedanken, nur der Kluge verschweigt sie.

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 2987

Hier geht es ums Geld - Steuern, Abgaben, Gebühren, Beiträge

Ungelesener Beitrag von Infinity » Mo 30. Mär 2015, 10:12

Bitte hier alles zu o.g. Themen schreiben, die keinen direkten Bezug zum eigentlichen Thema haben.
Zuletzt geändert von Infinity am Mo 30. Mär 2015, 10:31, insgesamt 1-mal geändert.
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
uncle fester
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 559

Die Schippchenbahn

Ungelesener Beitrag von uncle fester » Mo 30. Mär 2015, 12:17

Die Bahn musste damals unbedingt her. Phantastische Perspektiven sah auch mal wieder Herr Genilke. Doch wie sieht die Realität aus?



http://www.rainer-genilke.de/lokal_1_4_ ... sdorf.html

http://www.elbe-elster-land.de/de/gaest ... ize=bigger


http://www.lr-online.de/regionen/finste ... 57,4846893



Was wurde aus der Touristikatraktion Schippchenbahn?

Kommen die Berliner schon in Scharen?

Was kostet die Finsterwalder Steuerzahler diese „Schnäppchenbahn“ eigentlich im Jahr?
Wissen ist Macht - Nichts wissen macht aber auch nichts!

Benutzeravatar
DR.KP
Junior Mitglied
Junior Mitglied
Beiträge: 78

Re: Hier geht es ums Geld - Steuern, Abgaben, Gebühren, Beit

Ungelesener Beitrag von DR.KP » Mo 30. Mär 2015, 12:42

Vielleicht hat er es nicht mehr so mit der Bahn, weil RG seit seinem Praktikum bei der Nahverkehrsgesellschaft viel lieber mit dem Bus fährt?  ::)

http://www.rainer-genilke.de/index.php? ... r=&ids=136
Wenn ein Esel im Pferdestall geboren wird , ist es noch lange kein Pferd.

Benutzeravatar
uncle fester
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 559

Re: Hier geht es ums Geld - Steuern, Abgaben, Gebühren, Beit

Ungelesener Beitrag von uncle fester » Mo 30. Mär 2015, 12:57

Die Standardlehre für CDU-Politiker - vom alten Adenauer.

Er sagte: "Was kümmert mich mein Geschwätz von gestern, nichts hindert mich, weiser zu werden."

Und gestern ist bei vielen der vorherige Tag.
Wissen ist Macht - Nichts wissen macht aber auch nichts!

Benutzeravatar
Schreiberling
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 342

Re: Hier geht es ums Geld - Steuern, Abgaben, Gebühren, Beit

Ungelesener Beitrag von Schreiberling » Mo 30. Mär 2015, 12:59

;D ;D
Das er permanent den Zug verpasst, ist ja nichts Neues. Praktikum? Offensichtlich haben unsere Landtagsleute keine Arbeit.
Jeder hat dumme Gedanken, nur der Kluge verschweigt sie.

Benutzeravatar
uncle fester
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 559

Re: Hier geht es ums Geld - Steuern, Abgaben, Gebühren, Beit

Ungelesener Beitrag von uncle fester » Mo 30. Mär 2015, 13:05

Vielleicht ist er bei seiner Vision, dass die Regionalzüge mal öfter in Fiwa halten, schon in der realen Welt angekommen.
Wissen ist Macht - Nichts wissen macht aber auch nichts!

Benutzeravatar
Dusterbusch
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 426
Wohnort: Finsterwalde

Re: Hier geht es ums Geld - Steuern, Abgaben, Gebühren, Beit

Ungelesener Beitrag von Dusterbusch » Di 31. Mär 2015, 14:01

Schreiberling hat geschrieben: Gehört zwar nicht zum Thema, aber ich sehe das auch so.
Viele in unserem Land sind an keinen Tarifvertrag gekoppelt. Diese Leute müssen jedes Mal zusehen wie dort fast jährlich die Gehälter steigen. Selbst unsere Landtagsabgeordneten orientieren sich an  den Tarifsteigerungen.
Jammern hilft sicherlich nicht, aber man kann doch nicht immer so tun als ob bspw. die Lehrergemeinschaft so schlecht gestellt ist. Weiter geht das über die Lokführer etc. .
Viele haben dort nur eine 30h Woche und verdienen sicherlich doppelt soviel wie andere mit einer 70h Woche.
Nicht so pessimistisch mein Freund, nicht so pessimistisch. Die Deutsche Wirtschaft brummt und uns stehen goldene Zeiten bevor. Die Arbeitslosenzahlen sinken. Leider verrät die AA nicht warum die Zahlen sinken. Sinken die Zahlen weil die Stellenvermittler so erfolgreich sind? Dann bitte auch dazu mal ein paar Zahlen. Oder sinken die Zahlen weil immer mehr Leute aus der Statistik herausfallen!? S.u.

MfG
Dateianhänge
Einstellung Arbeitsvermittlung-.JPG
Auch im Luftschlösserbau gibt es Konjunkturen und Krisen!

Antworten