Einsatzkräfte unterwegs

Die Plauderecke ...
Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1936

Re: Einsatzkräfte unterwegs

Ungelesener Beitrag von noname » Sa 16. Sep 2017, 11:07

Das Haus war doch sowieso nicht mehr zu retten. Es hängen sicherlich bei allen von uns viele gute Erinnerungen dran, aber wer geglaubt hat, dass dort mal wieder Leben reinkommt der liegt m.M.n. falsch. Jetzt kann man nur noch mit dem Bulldozer anrücken und Platz für was Neues schaffen.

Benutzeravatar
Goldkrone
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 978
Wohnort: Finsterwalde
Kontaktdaten:

Re: Einsatzkräfte unterwegs

Ungelesener Beitrag von Goldkrone » Sa 16. Sep 2017, 12:48

noname hat geschrieben: Das Haus war doch sowieso nicht mehr zu retten.
Ja, leider...
Jetzt kann man nur noch mit dem Bulldozer anrücken und Platz für was Neues schaffen.
Hoffentlich keine neue Kaufhalle.
Dürfte aber bei bestehenden B-Plan auch nicht genehmigungsfähig sein.
السلام عليكم‎ 

Mein Volk, dem ich angehöre und das ich liebe, ist das deutsche Volk; und meine Nation, die ich mit großem Stolz verehre, ist die deutsche Nation. Eine ritterliche, stolze und harte Nation. (Ernst Thälmann, Parteivorsitzender der KPD 1925-1933)

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3296

Re: Einsatzkräfte unterwegs

Ungelesener Beitrag von Infinity » Sa 16. Sep 2017, 21:23

Was erscheint denn realistisch?

1. Ein kostenloser Parkplatz für ALLE ?

2. Ein kleiner grüner Park für "diejenigen, die Erinnerungen gern haben?

3. Der Eigentümer verhandelt über den Verkaufspreis weiter - auf Jahre hinweg?

Na dann, schaun mer ma!

Sofern die Ruine entsprechend versichert war, dürfte es relativ schnell zur Einigung kommen 8)
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3296

Re: Einsatzkräfte unterwegs

Ungelesener Beitrag von Infinity » Mo 18. Sep 2017, 16:27

Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1936

Re: Einsatzkräfte unterwegs

Ungelesener Beitrag von noname » Mo 18. Sep 2017, 17:56

!D)
Kann man nur auf ein großes Sparschwein hoffen.

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3296

Re: Einsatzkräfte unterwegs

Ungelesener Beitrag von Infinity » Mo 18. Sep 2017, 19:13

noname hat geschrieben: !D)
Kann man nur auf ein großes Sparschwein hoffen.
Der hat keins.
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3296

Re: Einsatzkräfte unterwegs

Ungelesener Beitrag von Infinity » Fr 22. Sep 2017, 09:51

Rückbau der HdF - Ruine. Das kann ja richtig teuer werden  8)

http://www.lr-online.de/regionen/elbe-e ... 57,6243681
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
Goldkrone
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 978
Wohnort: Finsterwalde
Kontaktdaten:

Re: Einsatzkräfte unterwegs

Ungelesener Beitrag von Goldkrone » Fr 22. Sep 2017, 10:04

Infinity hat geschrieben:
noname hat geschrieben: !D)
Kann man nur auf ein großes Sparschwein hoffen.
Der hat keins.
Bein - Kette - Kugel - Schubkarre+Schaufel - Rückbau
السلام عليكم‎ 

Mein Volk, dem ich angehöre und das ich liebe, ist das deutsche Volk; und meine Nation, die ich mit großem Stolz verehre, ist die deutsche Nation. Eine ritterliche, stolze und harte Nation. (Ernst Thälmann, Parteivorsitzender der KPD 1925-1933)

Benutzeravatar
Meister L.
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 331

Re: Einsatzkräfte unterwegs

Ungelesener Beitrag von Meister L. » Fr 22. Sep 2017, 15:55

Für 50.000 eingekauft und mal schauen, was die Versicherung jetzt springen läßt.
Eher bewegt sich dort sowieso kein Stein.

Benutzeravatar
Goldkrone
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 978
Wohnort: Finsterwalde
Kontaktdaten:

Re: Einsatzkräfte unterwegs

Ungelesener Beitrag von Goldkrone » Fr 22. Sep 2017, 17:37

Meister L. hat geschrieben: Für 50.000 eingekauft und mal schauen, was die Versicherung jetzt springen läßt.
Eher bewegt sich dort sowieso kein Stein.
Nicht ganz. Der, der damals das 5er-Pack (Victoria, Gutenberghaus, Villa Erika...) vom Kreis erworben hat, ist meines Wissens nach nicht mehr Eigentümer vom Victoria.
Dieses soll vor nicht allzu langer Zeit von einer Immobilien-Firma (o.ä.) erworben worden sein, hat somit derzeit einen anderen Eigentümer.
Die Rundschau wies indirekt darauf hin, nannte aber (richtigerweise) keine Namen.
Siehe hier, vorletzter Absatz.
Das Foto der LR in dem Beitrag dürfte auch in die falsche Richtung weisen, da die dort sichtbare Adresse ein Immo-Makler ist.
Zuletzt geändert von Goldkrone am Fr 22. Sep 2017, 17:39, insgesamt 1-mal geändert.
السلام عليكم‎ 

Mein Volk, dem ich angehöre und das ich liebe, ist das deutsche Volk; und meine Nation, die ich mit großem Stolz verehre, ist die deutsche Nation. Eine ritterliche, stolze und harte Nation. (Ernst Thälmann, Parteivorsitzender der KPD 1925-1933)

Antworten