Willkommenskultur mal anders gesehen

Die Plauderecke ...
Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 2894

Re: Willkommenskultur mal anders gesehen

Ungelesener Beitrag von Infinity » Do 3. Mai 2018, 19:22

Na ja  T:X)

Das "Goldstück aus Togo" will doch in Deutschland arbeiten.

Kein Problem - wenn Frau BKM mal Abtritt und ihre "Erbschaftsangelegenheiten" regelt. 8)

https://www.zeit.de/politik/ausland/201 ... iversitaet

Der Togolese wird dann vielleicht Chef von der neuen Truppe - Wetten?  ;D
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 2894

Re: Willkommenskultur mal anders gesehen

Ungelesener Beitrag von Infinity » Fr 4. Mai 2018, 21:42

Kaum zu glauben aber wahr ::)


https://www.gmx.net/magazine/politik/el ... n-32949912


Selbstverständlich  -"alle sind von Angela eingeladen" --- Welcome zum faulenzen?- -- Drugs, sex und rock and roll.

Und der Michel zahlt das alles  !D) !D) !D) - Haus, dickes Auto, grosses Planschbecken -bisken Drogenhandel oder so - und alles ist im grünen Bereich  T:X)



Klagen etwa Armwälte manchmal gefühlt auf Deubel komm raus - ohne Erfolgsaussicht? Wer bezahlt das letztendlich??? Na klar, der Dumpfmichel  :)
Zuletzt geändert von Infinity am Fr 4. Mai 2018, 22:02, insgesamt 1-mal geändert.
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 2894

Re: Willkommenskultur mal anders gesehen

Ungelesener Beitrag von Infinity » Sa 12. Mai 2018, 10:58

"Medizintouristen" aus aller Herrenländer werden bei uns gut versorgt.

Selbst Viagra steht auf dem Wunschzettel  8)

https://www.focus.de/politik/deutschlan ... 16429.html
Zuletzt geändert von Infinity am Sa 12. Mai 2018, 12:45, insgesamt 1-mal geändert.
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 2894

Re: Willkommenskultur mal anders gesehen

Ungelesener Beitrag von Infinity » Mo 14. Mai 2018, 13:28

Wie verwirrt muss man eigentlich sein?

https://www.lr-online.de/lausitz/cottbu ... d-22610179
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 2894

Re: Willkommenskultur mal anders gesehen

Ungelesener Beitrag von Infinity » So 20. Mai 2018, 07:19

https://www.t-online.de/nachrichten/deu ... arden.html

Und in der Groko und dem BamF singt man wieder....

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=7ndJbcqltQA[/youtube]
Zuletzt geändert von Infinity am So 20. Mai 2018, 07:23, insgesamt 1-mal geändert.
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 2894

Re: Willkommenskultur mal anders gesehen

Ungelesener Beitrag von Infinity » So 20. Mai 2018, 21:38

Alles im Lot in der Republik. Und die Grünen wollen keinen Untersuchungsausschuss.
Warum wohl nicht??? Alles im Grünenbereich???
https://www.gmx.net/magazine/politik/ba ... 6-32974052
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)


Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 2894

Re: Willkommenskultur mal anders gesehen

Ungelesener Beitrag von Infinity » So 3. Jun 2018, 13:56

Wird immer besser...
Gutmenschen werden zu Wutbürgern. Bei manchen dauerts eben ein wenig länger.

Merkel wusste eben von nichts - wetten? Die schafft das.

https://www.welt.de/politik/deutschland ... tehen.html
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1651

Re: Willkommenskultur mal anders gesehen

Ungelesener Beitrag von noname » So 3. Jun 2018, 15:03

Beim Dieselskandal wusste ja auch erst niemand was. Richtiger Weise werden nun auch die Ex-Bosse angeklagt. Gehen mussten sie ja schon vorher, weil Verantwortung zu übernehmen war.
Also Frau Merkel, nicht Wasser predigen und Wein saufen. Stellen Sie sich der Verantwortung. Der Rücktritt ist lange überfällig.

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 2894

Re: Willkommenskultur mal anders gesehen

Ungelesener Beitrag von Infinity » So 3. Jun 2018, 15:21

Die? Zurücktreten?

Pastorentöchter sind hartnäckig ;D
Schon schlimm wie der Michel von dieser Regierung verarscht wird.
Und das Stimmvieh nickt alles stoisch ab  T:X)
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Antworten