Willkommenskultur mal anders gesehen

Die Plauderecke ...
Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3296

Re: Willkommenskultur mal anders gesehen

Ungelesener Beitrag von Infinity » Mo 13. Mai 2019, 18:34

Das befeuert die EU-Wahl...

https://www.focus.de/politik/deutschlan ... 04606.html

Irgendwie unverständlich, wie sich die Asylanten aufführen? Nein, versprochen haben die Schleuser ja schließlich Haus, Auto, und kostenloses Leben im Michelland.
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)


Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1936

Re: Willkommenskultur mal anders gesehen

Ungelesener Beitrag von noname » Mo 1. Jul 2019, 12:19

Da ist einigen die Hitze zu Kopf gestiegen.
Aber kein Wunder, die letzten Tage konnte man ja fast nur im Keller aushalten. Kaum hatte sich die Pumpe erholt, kam die nächste Hitzefront :o

Benutzeravatar
cope
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 306

Re: Willkommenskultur mal anders gesehen

Ungelesener Beitrag von cope » Mo 1. Jul 2019, 16:58

Die Hitze ist nur ein geringer Teil des Problems.
Die vielen Goldmenschen die hierher geschleust wurden, das größere.
Und das ist nur der Anfang.
Nichts ist mehr so wie es einmal war. 8)
Murkel hat ganze Arbeit geleistet,Ihre Autraggeber suhlen sich im eigenen Saft.

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3296

Re: Willkommenskultur mal anders gesehen

Ungelesener Beitrag von Infinity » Mo 1. Jul 2019, 19:33

Sicherlich wird man nicht alles Merkels angelockten Truppen zuordnen können. Aber wie blöd muss man eigentlich sein, wenn man Hochzeitskorsos auf der Autobahn duldet, und auch noch "Macho-Männeraufläufe" in Freibädern zulässt.

NRW.... da laufen wohl nur noch tolle Politiker durch die Wallah-Pampa?

Wallah Habibi 8)
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
cope
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 306

Re: Willkommenskultur mal anders gesehen

Ungelesener Beitrag von cope » Mo 1. Jul 2019, 21:45

Infinity hat geschrieben:
Mo 1. Jul 2019, 19:33
Sicherlich wird man nicht alles Merkels angelockten Truppen zuordnen können. Aber wie blöd muss man eigentlich sein, wenn man Hochzeitskorsos auf der Autobahn duldet, und auch noch "Macho-Männeraufläufe" in Freibädern zulässt.

NRW.... da laufen wohl nur noch tolle Politiker durch die Wallah-Pampa?

Wallah Habibi 8)
!D)

Benutzeravatar
Theaterkritik
Junior Mitglied
Junior Mitglied
Beiträge: 70

Re: Willkommenskultur mal anders gesehen

Ungelesener Beitrag von Theaterkritik » Mi 3. Jul 2019, 18:38

Der Rudi wusste "so etwas" aus Fiwa doch auch zu berichten:
Freibad-Zoff gipfelt in Finsterwalde in Prügelei (26.6.2019)
"Das Volk hat das Vertrauen der Regierung verscherzt. Wäre es da nicht doch einfacher, die Regierung löste das Volk auf und wählte ein anderes?" (Berthold Brecht)

Benutzeravatar
Theaterkritik
Junior Mitglied
Junior Mitglied
Beiträge: 70

Re: Willkommenskultur mal anders gesehen

Ungelesener Beitrag von Theaterkritik » Mi 3. Jul 2019, 23:45

„Putin“ legt gleich noch mal nach... ;D ;D ;D

Nach Massenstreit und Polizeieinsatz: Düsseldorfer Freibad muss zweimal in Folge vorzeitig schließen


Doppelt hält eben besser... :o

Früher war die Mutprobe, im Freibad vom 5er oder 10er zu springen. Heute besteht die Mutprobe schon allein darin, ins das Freibad zu gehen. ::)
"Das Volk hat das Vertrauen der Regierung verscherzt. Wäre es da nicht doch einfacher, die Regierung löste das Volk auf und wählte ein anderes?" (Berthold Brecht)

Benutzeravatar
cope
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 306

Re: Willkommenskultur mal anders gesehen

Ungelesener Beitrag von cope » Do 4. Jul 2019, 07:20

Theaterkritik hat geschrieben:
Mi 3. Jul 2019, 23:45
„Putin“ legt gleich noch mal nach... ;D ;D ;D

Nach Massenstreit und Polizeieinsatz: Düsseldorfer Freibad muss zweimal in Folge vorzeitig schließen


Doppelt hält eben besser... :o

Früher war die Mutprobe, im Freibad vom 5er oder 10er zu springen. Heute besteht die Mutprobe schon allein darin, ins das Freibad zu gehen. ::)
!D)

Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1936

Re: Willkommenskultur mal anders gesehen

Ungelesener Beitrag von noname » Fr 5. Jul 2019, 14:32

Theaterkritik hat geschrieben:
Mi 3. Jul 2019, 23:45
Früher war die Mutprobe, im Freibad vom 5er oder 10er zu springen. Heute besteht die Mutprobe schon allein darin, ins das Freibad zu gehen.
Leider wahr ...

Antworten