Straßenverkehr in Finsterwalde - Alles voll Nomaal?

Die Plauderecke ...
Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3083

Straßenverkehr in Finsterwalde - Alles voll Nomaal?

Ungelesener Beitrag von Infinity » Mo 13. Nov 2017, 11:08

Was geht und was sollte man beachten?

Da wir viele Zuschauer in der Ferne haben, wäre es von Vorteil, wenn sich auch mal die "örtlichen Seher" äussern ;)
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3083

Re: Straßenverkehr in Finsterwalde - Alles voll Nomaal?

Ungelesener Beitrag von Infinity » Mo 13. Nov 2017, 11:42

Z.B. was sagt die derzeitige Rechtssprechung beim OLG Hamm .....


http://www.t-online.de/auto/recht-und-v ... tteln.html
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
Volkesstimme
Erfahrenes Mitglied
Erfahrenes Mitglied
Beiträge: 111

Re: Straßenverkehr in Finsterwalde - Alles voll Nomaal?

Ungelesener Beitrag von Volkesstimme » Mo 13. Nov 2017, 16:55

Infinity hat geschrieben: Z.B. was sagt die derzeitige Rechtssprechung beim OLG Hamm .....


http://www.t-online.de/auto/recht-und-v ... tteln.html


Unglaublich was hier abgeht.
Ab morgen fahre ich nur noch links, der mir entgegen kommt soll sich warm anziehen.
Ich stelle mich auch nicht mehr hinten an, ich gehe gleich zur Kasse.
Zuletzt geändert von Volkesstimme am Di 14. Nov 2017, 12:44, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3083

Re: Straßenverkehr in Finsterwalde - Alles voll Nomaal?

Ungelesener Beitrag von Infinity » Di 14. Nov 2017, 08:09

In Fiwa sind viele "Kampfradler" unterwegs. Und angetörnt macht denen das fahren wohl besonders spaß.
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1765

Re: Straßenverkehr in Finsterwalde - Alles voll Nomaal?

Ungelesener Beitrag von noname » So 31. Dez 2017, 09:21

Ist die Fläche vor der Brauerei Privatgrundstück? Täglich wird diese nämlich von den Angestellten als Parkfläche genutzt und Rollstuhlfahrer o.ä. müssen über den Radweg schlängeln. Das Finsterwalder Ordnungsamt scheint da nicht so genau hinzusehen!?
Der Weg vom Parkplatz auf der anderen Seite scheint denen wohl zu weit ...
Dateianhänge
Parken-Brauhaus.jpg

Benutzeravatar
Dusterbusch
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 426
Wohnort: Finsterwalde

Re: Straßenverkehr in Finsterwalde - Alles voll Nomaal?

Ungelesener Beitrag von Dusterbusch » So 31. Dez 2017, 11:01

noname stell das Bild mal mit passendem Kommentar hier rein: https://maerker.brandenburg.de/bb/finsterwalde

Das Ordnungsamt reagiert dann ziemlich schnell und Du kannst den Stand der Bearbeitung verfolgen! Ob Privatgrundstück oder nicht, es handelt sich um einen öffentlichen Gehweg!

PS: Den dicken Benz auf ein Fahrzeug eines "Angestellten" zu degradieren macht man  nicht  ;)

MfG
Zuletzt geändert von Dusterbusch am So 31. Dez 2017, 11:10, insgesamt 1-mal geändert.
Auch im Luftschlösserbau gibt es Konjunkturen und Krisen!

Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1765

Re: Straßenverkehr in Finsterwalde - Alles voll Nomaal?

Ungelesener Beitrag von noname » So 31. Dez 2017, 12:01

!D) Dann bin ich mal gespannt.
Dusterbusch hat geschrieben: PS: Den dicken Benz auf ein Fahrzeug eines "Angestellten" zu degradieren macht man  nicht  ;)
Entschuldigung  T:X)

Benutzeravatar
Kalle007
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 262
Wohnort: Ganz nah bei Fiwa

Re: Straßenverkehr in Finsterwalde - Alles voll Nomaal?

Ungelesener Beitrag von Kalle007 » So 31. Dez 2017, 15:04

Ja, da stehen öfters 2 Autos, manchmal sogar kreuz und quer, auf dem Gehweg!
Eines ist mit Sicherheit vom "Chef" persönlich.  ;D

mfg Kalle007 :)

Benutzeravatar
Volkesstimme
Erfahrenes Mitglied
Erfahrenes Mitglied
Beiträge: 111

Re: Straßenverkehr in Finsterwalde - Alles voll Nomaal?

Ungelesener Beitrag von Volkesstimme » So 31. Dez 2017, 15:15

Kalle007 hat geschrieben: Ja, da stehen öfters 2 Autos, manchmal sogar kreuz und quer, auf dem Gehweg!
Eines ist mit Sicherheit vom "Chef" persönlich.  ;D

mfg Kalle007 :)
CDU Sonderrechte.
Guten Rutsch

Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1765

Re: Straßenverkehr in Finsterwalde - Alles voll Nomaal?

Ungelesener Beitrag von noname » So 31. Dez 2017, 15:31

Volkesstimme hat geschrieben: CDU Sonderrechte.
Kalle007 hat geschrieben: Eines ist mit Sicherheit vom "Chef" persönlich.  ;D
Schlimm genug! Eigentlich völlig egal wer dort steht. Die Ordnungshüter müssen dann aktiv werden. Alles andere wäre Vetternwirtschaft! Kann ja nicht sein, dass ich mit einem CDU-Wimpel im Auto einen rechtsfreien Raum schaffen kann.
Man versteht die Fläche dort als Dauerparkplatz. Egal, ob wochentags, Wochenende, zu oder offen. Mal kurz etwas Entladen macht jeder mal, aber permanent den Weg blockieren muss geahndet werden.

Antworten