Straßenverkehr in Finsterwalde - Alles voll Nomaal?

Die Plauderecke ...
Benutzeravatar
Goldkrone
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 978
Wohnort: Finsterwalde
Kontaktdaten:

Re: Straßenverkehr in Finsterwalde - Alles voll Nomaal?

Ungelesener Beitrag von Goldkrone » So 11. Mär 2018, 13:53

Erst der aus der Berliner kommende "Benziner"  ;D, dann er Diesel-Bus Richtung Bahnhof...
Egal, was die Blechschilder zeigen.

(Das Bild habe ich mal aus der Gesichtsbuch-Gruppe Fiwa 2.0 gemopst... (Man möge es einer alten Frau verzeihen)
Dateianhänge
bus.jpg
Zuletzt geändert von Goldkrone am So 11. Mär 2018, 13:55, insgesamt 1-mal geändert.
السلام عليكم‎ 

Mein Volk, dem ich angehöre und das ich liebe, ist das deutsche Volk; und meine Nation, die ich mit großem Stolz verehre, ist die deutsche Nation. Eine ritterliche, stolze und harte Nation. (Ernst Thälmann, Parteivorsitzender der KPD 1925-1933)

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3083

Re: Straßenverkehr in Finsterwalde - Alles voll Nomaal?

Ungelesener Beitrag von Infinity » So 11. Mär 2018, 13:54

Kalle007 hat geschrieben: Könnt ihr mir das bitte mal "aufmalen"?  :-\

Bis jetzt hab ich nur "Bahnhof" verstanden.  ???

Muß nächste Woche bestimmt mal zum Einkaufen dort lang fahren.

mfg Kalle007 :)
O.K. ich versuchs  ;) In der großen Unterführung entfällt die Linksabbiegespur von der Sonnewalder Str. in  Richtung Bahnhof bis zum Ende der Baumaßnahmen. Die Ampel hatte ja die separate "Pfeilampel" für die jetzt gesperrte Linksabbiegespur. Die ist wohl auch zugeklebt. Also geht derzeit nur die Ampel, mit der man nach Aldi, bzw. in die  Berliner Str. abbiegen kannst.
Der Gegenverkehr aus der Berliner Str. hat zur gleichen Zeit ebenfalls grün, in Ri. Sonnewalder Str.

Die Vorfahrtsstraße ist mMn weiterhin die B96. Noname meint, durch sein Grünsignal der Berliner (Nebenstraße) - freie Fahrt Ri. Sonnewalde zu haben.
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3083

Re: Straßenverkehr in Finsterwalde - Alles voll Nomaal?

Ungelesener Beitrag von Infinity » So 11. Mär 2018, 13:59

Goldkrone hat geschrieben: Erst der aus der Berliner kommende "Benziner"  ;D , dann er Diesel-Bus Richtung Bahnhof...
Egal, was die Blechschilder zeigen.

(Das Bild habe ich mal aus der Gesichtsbuch-Gruppe Fiwa 2.0 gemopst... (Man möge es einer alten Frau verzeihen)
Sorry, aber der Bus kommt nicht von geradeaus, sondern von links. Under der "Benziner Noname" will nach links.

Das Bild paßt also nur bei Fiwa 2.0  T:X)
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
Goldkrone
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 978
Wohnort: Finsterwalde
Kontaktdaten:

Re: Straßenverkehr in Finsterwalde - Alles voll Nomaal?

Ungelesener Beitrag von Goldkrone » So 11. Mär 2018, 14:04

Infinity hat geschrieben:
Goldkrone hat geschrieben: Erst der aus der Berliner kommende "Benziner"  ;D , dann er Diesel-Bus Richtung Bahnhof...
Egal, was die Blechschilder zeigen.

(Das Bild habe ich mal aus der Gesichtsbuch-Gruppe Fiwa 2.0 gemopst... (Man möge es einer alten Frau verzeihen)
Sorry, aber der Bus kommt nicht von geradeaus, sondern von links. Under der "Benziner Noname" will nach links.

Das Bild paßt also nur bei Fiwa 2.0  T:X)
Der rote Benziner durfte -aus der Berliner kommend-, noch nie nach Links (in die Forststraße) abbiegen.
Da hat sich nix geändert...  ::)
Egal ob @noName im Bus sitzt oder nicht, der Busfahrer ist bei "Ampel-Grün" wartepflichtig.
In der Nacht, bei Ampel aus, hat dieser allerdings Vorfahrt.
Zuletzt geändert von Goldkrone am So 11. Mär 2018, 14:06, insgesamt 1-mal geändert.
السلام عليكم‎ 

Mein Volk, dem ich angehöre und das ich liebe, ist das deutsche Volk; und meine Nation, die ich mit großem Stolz verehre, ist die deutsche Nation. Eine ritterliche, stolze und harte Nation. (Ernst Thälmann, Parteivorsitzender der KPD 1925-1933)

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3083

Re: Straßenverkehr in Finsterwalde - Alles voll Nomaal?

Ungelesener Beitrag von Infinity » So 11. Mär 2018, 14:10

Goldkrone hat geschrieben:
Infinity hat geschrieben:
Goldkrone hat geschrieben: Erst der aus der Berliner kommende "Benziner"  ;D , dann er Diesel-Bus Richtung Bahnhof...
Egal, was die Blechschilder zeigen.

(Das Bild habe ich mal aus der Gesichtsbuch-Gruppe Fiwa 2.0 gemopst... (Man möge es einer alten Frau verzeihen)
Sorry, aber der Bus kommt nicht von geradeaus, sondern von links. Under der "Benziner Noname" will nach links.

Das Bild paßt also nur bei Fiwa 2.0  T:X)
Der rote Benziner durfte -aus der Berliner kommend-, noch nie nach Links (in die Forststraße) abbiegen.
Da hat sich nix geändert...  ::)
Egal ob @noName im Bus sitzt oder nicht, der Busfahrer ist bei "Ampel-Grün" wartepflichtig.
In der Nacht, bei Ampel aus, hat dieser allerdings Vorfahrt.
Ich glaub, wir reden jetzt von zwei verschiedenen Verkehrsituationen :o Noname will nicht in die Forststraße, sondern durch den Gegenverkehr aus der Sonnewalder Str.  in die Sonnewalder Str.
Zuletzt geändert von Infinity am So 11. Mär 2018, 14:15, insgesamt 1-mal geändert.
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1765

Re: Straßenverkehr in Finsterwalde - Alles voll Nomaal?

Ungelesener Beitrag von noname » So 11. Mär 2018, 14:15

Du hast dich etwas verrannt/verfahren.
Das Bild ist schon richtig. Ich komme aus der Berliner Richtung sonnewalder und mir kommt der Bus entgegen der zum Bahnhof möchte. Also muss der Bus warten, da ich grün habe und er links abbiegt. Erst nachdem ich vorbei bin kann er seinen abbiegevorgang durchführen (wenn nach mir keiner mehr kommt).

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3083

Re: Straßenverkehr in Finsterwalde - Alles voll Nomaal?

Ungelesener Beitrag von Infinity » So 11. Mär 2018, 14:19

Noname, Du bist Linksabbieger aus einer Nebenstraße heraus - oder? Der Bus hat auch grün.
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1765

Re: Straßenverkehr in Finsterwalde - Alles voll Nomaal?

Ungelesener Beitrag von noname » So 11. Mär 2018, 14:23

Nein. Weshalb denn Linksabbieger? Ich fahre doch geradeaus von der Berliner zur Sonnewalder und der Bus kommt mir entgegen.

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3083

Re: Straßenverkehr in Finsterwalde - Alles voll Nomaal?

Ungelesener Beitrag von Infinity » So 11. Mär 2018, 16:58

Wenn der Bus kommt  ;)

Duckundweg.

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=1F81S50xL8I[/youtube]
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
Kalle007
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 262
Wohnort: Ganz nah bei Fiwa

Re: Straßenverkehr in Finsterwalde - Alles voll Nomaal?

Ungelesener Beitrag von Kalle007 » Mo 12. Mär 2018, 13:14

Das "Bild" habe ich auch so verstanden und da ich in die Sonnewalder will, habe ich Vorfahrt! Egal ob der Bus Grün hat. Auch das Abbiegen (nach links) mit der Hauptstraße, ist ein Abbiegen, also muß er warten. Genau deswegen muß man ja auch auf einer abbiegenden Hauptstraße blinken, was viele "vergessen".

mfg Kalle007 :)

Antworten