Sport

Die Plauderecke ...
Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1892

Re: Sport

Ungelesener Beitrag von noname » Di 6. Dez 2016, 17:07

Goldkrone kann man 100% zustimmen. Die Ergebnisse können gern durch die Öffentlichen verkündet werden, aber die Ereignisse Live mit allem Drum und Dran zu zeigen gehört nicht vom Steuerzahler finanziert. Es gibt doch auch freie Sportsender, die sich eben durch Werbung finanzieren. Die Länderspiele der Fußball-Nationalmannschaft waren ja bei RTL zu sehen - ein Anfang. Es ist doch unnormal welche Lizenzgebühren da für die Olympia, Fußball, Radsport und weitere Events aufgerufen werden. Wenn ich begeisterter Anhänger einer Sportart bin und es nicht im Pay-TV (dazu zählt für mich auch ARD etc) sehen möchte, muss ich eben mit Werbung leben. Wobei ja selbst bei PayTv Werbung gezeigt wird.

Lazarus

Re: Sport

Ungelesener Beitrag von Lazarus » Di 6. Dez 2016, 17:18

Diese Meinung kann ich generell überhaupt nicht nachvollziehen.
Was all die Jahre gut war taugt heut nichts mehr.
Sehen Sie sich doch mal die heutigen GEZ Sender an mit diesen verlogenen Serien ,Kochshows ,Krempel und was alles für ein Blödsinn.
Da soll es keinen Platz mehr  für EM und WM geben ?
Ich bitte Sie Herr @noname.

Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1892

Re: Sport

Ungelesener Beitrag von noname » Di 6. Dez 2016, 17:28

Ich habe doch nicht gesagt, dass ich es all die Jahre gut fand!
Meinetwegen können diese ganzen Sender der offentlich rechtlichen eingestampft werden. Sicher schaue ich mir auch einige Verbrauchersendungen etc. an, aber die würde ich mir auch bei privaten Sendern mit Werbung ansehen. Dafür muss ich keine GEZ zahlen. Was für Sie die Kochshows und sonstiger Krempel sind, ist für den nächsten eben die Fußball-Nationalmannschaft. Grundsätzlich sollte man sich mal überlegen, ob die GEZ überhaupt noch zeitgemäß ist. Weshalb müssen die Studios mit der neuesten Technik versehen werden die zig Millionen Euro kostet? Die Nachrichten kann man auch vor einer normalen Videowand verlesen.

Lazarus

Re: Sport

Ungelesener Beitrag von Lazarus » Di 6. Dez 2016, 18:04

noname hat geschrieben: Ich habe doch nicht gesagt, dass ich es all die Jahre gut fand!
Meinetwegen können diese ganzen Sender der offentlich rechtlichen eingestampft werden. Sicher schaue ich mir auch einige Verbraucherspannungen etc. an, aber die würde ich mir auch bei privaten Sendern mit Werbung ansehen. Dafür muss ich keine GEZ zahlen. Was für Sie die Kochshows und sonstiger Krempel sind, ist für den nächsten eben die Fußball-Nationalmannschaft. Grundsätzlich sollte man sich mal überlegen, ob die GEZ überhaupt noch zeitgemäß ist. Weshalb müssen die Studios mit der neuesten Technik versehen werden die zig Millionen Euro kostet? Die Nachrichten kann man auch vor einer normalen Videowand verlesen.
Mit  ARD, ZDF und allen Dritten sind wir in Deutschland noch gut bedient und diese Sender sind es wert erhalten zu bleiben. (ob so viele ?)
In vielen anderen europäischen Ländern sieht es da schon duster aus.
Da sind viele Menschen einfach ausgeschlossen anständige Medien zu sehen.
Pay TV ist mit Sicherheit die angestrebte Zukunft aber leider für sehr viele Menschen nicht bezahlbar, und das ist  erst der Anfang.
Aber das wissen Sie ja besser Sie nutzen doch die Verbrauchersendungen bei ARD und ZDF.

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3252

Re: Sport

Ungelesener Beitrag von Infinity » Di 6. Dez 2016, 18:05

Hier mal ein älterer Artikel zu dem Thema. Eine zusätzliche Steuer, von der so ca. 30000 Mitarbeiter leben.

Viel Geld geht für Schnulli drauf. (Schnulli bezeichnet Dinge, die unnütz oder kitschig sind. Es ist synonym zu gebrauchen mit Krims Krams, Gelumpe oder auch Kitsch.)

http://www.zeit.de/2013/22/oeffentlich- ... ettansicht

Und hier noch Infos aus Wiki...

https://de.wikipedia.org/wiki/%C3%96ffe ... r_Rundfunk

Also macht euch keinen Kopp, es bleibt alles ganz anders ;)
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Lazarus

Re: Sport

Ungelesener Beitrag von Lazarus » Di 6. Dez 2016, 18:09

Infinity hat geschrieben: Hier mal ein älterer Artikel zu dem Thema. Eine zusätzliche Steuer, von der so ca. 30000 Mitarbeiter leben.

Viel Geld geht für Schnulli drauf. (Schnulli bezeichnet Dinge, die unnütz oder kitschig sind. Es ist synonym zu gebrauchen mit Krims Krams, Gelumpe oder auch Kitsch.)

http://www.zeit.de/2013/22/oeffentlich- ... ettansicht

Und hier noch Infos aus Wiki...

https://de.wikipedia.org/wiki/%C3%96ffe ... r_Rundfunk

Also macht euch keinen Kopp, es bleibt alles ganz anders ;)
Immer schön draufhauen.
Zuletzt geändert von Lazarus am Di 6. Dez 2016, 18:18, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3252

Re: Sport

Ungelesener Beitrag von Infinity » Di 6. Dez 2016, 18:37

Lazarus hat geschrieben:
Infinity hat geschrieben: Hier mal ein älterer Artikel zu dem Thema. Eine zusätzliche Steuer, von der so ca. 30000 Mitarbeiter leben.

Viel Geld geht für Schnulli drauf. (Schnulli bezeichnet Dinge, die unnütz oder kitschig sind. Es ist synonym zu gebrauchen mit Krims Krams, Gelumpe oder auch Kitsch.)

http://www.zeit.de/2013/22/oeffentlich- ... ettansicht

Und hier noch Infos aus Wiki...

https://de.wikipedia.org/wiki/%C3%96ffe ... r_Rundfunk

Also macht euch keinen Kopp, es bleibt alles ganz anders ;)
Immer schön draufhauen.
Nee, mach ich nicht. Da hängen auch zuviele Arbeitsplätze dran. Öffentlich rechtliche Sender sehe ich mir nicht häufig an. Auf die Werbungssender verzichte ich komplett.

Seit Jahren haben wir Sky - nicht die ganze Bandbreite. O.K. nicht jeder hat die Möglichkeit sich das zusätzlich leisten zu können.
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1892

Re: Sport

Ungelesener Beitrag von noname » Di 6. Dez 2016, 19:13

Weshalb zitiert ihr immer den direkt vor eurem Beitrag verfassten? Unnötig!
Sollen sie meinetwegen ARD und ZDF erhalten, aber diese ganzen regionalen WDR, SWR, NDR usw. sind doch völlige Geldverschwendung. Dazu kommen die unzähligen Radiosender  >:(
Ich benötige nicht unbedingt einen TV, so dass sky auch nicht in Frage kommt. Im Internet findet man neben viel Blödsinn auch genügend Informationen. Auch da sind ja die Öffentlichen ganz gut vertreten. Aber gut, wir kommen hier vom Thema "Sport" ab ...

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3252

Re: Sport

Ungelesener Beitrag von Infinity » Di 6. Dez 2016, 22:06

noname hat geschrieben: Weshalb zitiert ihr immer den direkt vor eurem Beitrag verfassten? Unnötig!
Sollen sie meinetwegen ARD und ZDF erhalten, aber diese ganzen regionalen WDR, SWR, NDR usw. sind doch völlige Geldverschwendung. Dazu kommen die unzähligen Radiosender  >:(
Ich benötige nicht unbedingt einen TV, so dass sky auch nicht in Frage kommt. Im Internet findet man neben viel Blödsinn auch genügend Informationen. Auch da sind ja die Öffentlichen ganz gut vertreten. Aber gut, wir kommen hier vom Thema "Sport" ab ...
Wayne juckts? .... eben ... Keinen!

Seit tausend gefühlten Jahren gucken die D- Dumpfis nun schon den  Mumpitz von Kochgesellen, Müllsammlern, politischen Geisterfahrern  usw.  -und jetzt kommst DU - und willst Erlösung von dem von "gebührendem" Sondermüll  T:X) .

Da kannste einen drauf lassen, dass geht ja gar nicht  8)    ;D ;D ;D
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Lazarus

Re: Sport

Ungelesener Beitrag von Lazarus » Fr 18. Aug 2017, 18:48

Endlich wieder Bundesliga ;)

Antworten