Finsterwalder Tierpark

Die Plauderecke ...
Benutzeravatar
Meister L.
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 331

Re: Finsterwalder Tierpark

Ungelesener Beitrag von Meister L. » Do 29. Sep 2016, 16:34

Einen mussten sie erschießen, der andere ist wieder im Gehege drin.

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3155

Re: Finsterwalder Tierpark

Ungelesener Beitrag von Infinity » Mi 23. Nov 2016, 17:38

"Ziegen-Manni" hat eine Spende von Unternehmer D. Zobel aus Doki bekommen  !D)


http://www.finsterwalde.de/rathaus/aktu ... rderverein

Vielleicht gelingt es ja noch, dort ein paar Parkmöglichkeiten mehr zu schaffen? Kann ja ruhig ohne Asphalt, Kanalisation, Breitbandkabel usw. sein.
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3155

Re: Finsterwalder Tierpark

Ungelesener Beitrag von Infinity » Sa 3. Dez 2016, 10:33

Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
Meister L.
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 331

Re: Finsterwalder Tierpark

Ungelesener Beitrag von Meister L. » Sa 3. Dez 2016, 11:10

Eine gute Sache, na dann hau wech ....

Benutzeravatar
Goldkrone
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 978
Wohnort: Finsterwalde
Kontaktdaten:

Re: Finsterwalder Tierpark

Ungelesener Beitrag von Goldkrone » Sa 3. Dez 2016, 12:28

Der Glühwein der Rotarier ist ja auch der einzige, den man auf dem Weihnachtsmarkt trinken kann.
Ist jedenfalls was anderes, als das "aufgewärmte Zeug" aus Tetra-Packs und PE-Kanistern.
Zumindest wenn man zwischen "Wirkungs-Trinken" und "Genuss-Trinken" unterscheidet bzw. unterscheiden kann.  ;)

Der Verkaufsstand ist "alternativlos", das aber wirklich!  8)
السلام عليكم‎ 

Mein Volk, dem ich angehöre und das ich liebe, ist das deutsche Volk; und meine Nation, die ich mit großem Stolz verehre, ist die deutsche Nation. Eine ritterliche, stolze und harte Nation. (Ernst Thälmann, Parteivorsitzender der KPD 1925-1933)

Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1820

Re: Finsterwalder Tierpark

Ungelesener Beitrag von noname » Sa 3. Dez 2016, 12:37

!D)

Je später der Abend, desto weniger wird man den Unterschied zwischen den Angeboten merken  ;D

Aber es ist zum Wohle der Weissbüscheläffchen  ;)

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3155

Re: Finsterwalder Tierpark

Ungelesener Beitrag von Infinity » Sa 3. Dez 2016, 14:18

Au ja, der Tallarek nimmt keinen billigen Sprit. Jeder Tropfen ist sein Geld wert.

Zum ersten mal haben wir das edle Gesöff vor vielen Jahren auf einem Weihnachtsmarkt der Massener Höfe gekostet. Uiuiui -

auf die Weissbüscheläffchen  T:X)
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3155

Re: Finsterwalder Tierpark

Ungelesener Beitrag von Infinity » Mo 2. Jan 2017, 19:43

Nun hat der Hase seine Ruh.  ;D

Cafe zum Schwanenteich - na gut  ::)

http://www.finsterwalde.de/rathaus/aktu ... ch-heissen



Ironie on:

Jetzt stell ich mir so  vor, wenn Schäfer in seinem Karnevalsstrampelanzug am Eröffnungstag als Elfe um den See tanzt.

Ironie off.
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1820

Re: Finsterwalder Tierpark

Ungelesener Beitrag von noname » Di 14. Feb 2017, 07:56

http://www.lr-online.de/regionen/elbe-e ... 57,5840855

Bestimmt ein ganz normaler Vorgang, dass die Bewirtschaftung des Café ausgeschrieben wird, aber da das vorherige Pachtverhältnis offensichtlich vorzeitig, durch den Abriss, beendet wurde ist es für die Dame schon ein Schlag.
Nach den Äußerungen des Fördervereinsvorsitzenden kann ich mir auch nicht vorstellen, dass eine mögliche Bewerbung der bisherigen Pächterin objektiv ausgewertet wird.

Wahrscheinlich von vornherein eine abgekarterte Sache. Viel Glück der Dame!

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3155

Re: Finsterwalder Tierpark

Ungelesener Beitrag von Infinity » Di 14. Feb 2017, 08:52

Auch wenn die Sache mit der Ausschreibung seine Richtigkeit hat, fällt mir dabei trotzdem der Spruch "Der Mohr hat seine Schuldigkeit getan, der Mohr kann gehn".

Ich wünsche der Frau auch alles Gute für  ihre Bewerbung.

Im Schwimmbad erhielt die Pächterin ja auch mal  den sprichwörtlichen Tritt.  :(
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Antworten