Finsterwalder Tierpark

Die Plauderecke ...
Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3242

Re: Finsterwalder Tierpark

Ungelesener Beitrag von Infinity » Do 13. Apr 2017, 11:06

Die bisherige Pächterin hat wohl auch mit Bauchschmerzen des Vereins den Zuschlag für das neue Cafe bekommen.
Vereinsvorsitzender Schäfer wird der Dame aber mit Sicherheit auf die "Finger schauen", wenn es nicht im Sinne der Stadt und den Besuchern des Tierparks abläuft.

Wie sagte eine Bekannte... da hängen viele Bekannte der Frau nur ab! Ob´s stimmt, kann ich pers. nicht beurteilen.

http://www.lr-online.de/regionen/elbe-e ... 57,5937011
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1888

Re: Finsterwalder Tierpark

Ungelesener Beitrag von noname » Do 13. Apr 2017, 11:31

Schönes neues Café !D)  und wenn die Pächterin aus den vielleicht begangenen Fehlern gelernt hat, ist doch alles prima. Man muss nicht immer unnötig Frust aufkommen lassen, manchmal hilft ja auch einfach mal reden.

Benutzeravatar
Meister L.
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 331

Re: Finsterwalder Tierpark

Ungelesener Beitrag von Meister L. » Do 13. Apr 2017, 14:52

Nach "langer, intensiver Diskussion" habe man sich unter den Bewerbern für sie entschieden, tat Manfred Schäfer kund und verband damit die unmissverständliche Aufforderung, den gastronomischen "Auftritt" an die neuen Gegebenheiten anzupassen. Andere Gastronomen stünden Gewehr bei Fuß.
Den letzten Satz muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen.  :o ???

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3242

Re: Finsterwalder Tierpark

Ungelesener Beitrag von Infinity » So 11. Mär 2018, 22:18

Tierpark darf sich Zoo  nennen. Na schön - und dann? Zuchtstation für Meerschweinchen und Mangusten?

https://www.lr-online.de/lausitz/finste ... id-7872037

Schuster bleib bei deinen Leisten sagt man so schön...

Gampe demnächst noch als Zirkusstraßendompteur für Goldhamster und andere Zuchtexemplare? Wovon redet man bei dem Begriff Zoo eigentlich....

Zunächst werden aber die baulichen Bedingungen für die Arbeitnehmer erst einmal verbessert, damit auch die Grundvoraussetzungen für den Begriff Zoo vorliegen. Wie verändern sich die Unterhaltungskosten?

Tschuldigung, bin eigentlich ein Tierparkfan.... Zoo klingt ziemlich hochtrabend für Fiwa.
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1888

Re: Finsterwalder Tierpark

Ungelesener Beitrag von noname » Mo 12. Mär 2018, 12:00

Das ist doch was. Finsterwalde hat jetzt einen Zoo  !D)

Musste mich erstmal schlau machen wo genau der Unterschied zum Tierpark ist. Es gibt eine EU-Zoorichtlinie und darin ist festgehalten, dass ein Zoo ein Zoo ist, wenn er "mindestens sieben Tage im Jahr einige lebende Wildtiere zur Schau stellt"  ??? Außerdem sollten nicht nur heimische Tiere "ausgestellt" werden.

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3242

Re: Finsterwalder Tierpark

Ungelesener Beitrag von Infinity » Mo 12. Mär 2018, 13:10

noname hat geschrieben: Das ist doch was. Finsterwalde hat jetzt einen Zoo  !D)

Musste mich erstmal schlau machen wo genau der Unterschied zum Tierpark ist. Es gibt eine EU-Zoorichtlinie und darin ist festgehalten, dass ein Zoo ein Zoo ist, wenn er "mindestens sieben Tage im Jahr einige lebende Wildtiere zur Schau stellt"  ??? Außerdem sollten nicht nur heimische Tiere "ausgestellt" werden.
EU-Richtlinie - richtig... wo Licht ist, ist bei dem Haufen auch ne Menge Schatten. Kannst ja mal Leipziger Zoo (invasive Arten) kugeln. Da ging es sogar um das töten von Tieren  >:(
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
Infinity
Moderator
Moderator
Beiträge: 3242

Re: Finsterwalder Tierpark

Ungelesener Beitrag von Infinity » Di 12. Feb 2019, 11:02

Ziegen-Schäfer macht seine Tierparksache gut.... !D) :)

Game-Spieler spenden !D) !D) !D) :)


Vielleicht haben jetzt noch irgendwelche Hütchenspieler auch mit Gampe und dem Architeken Mitleid - für die Prachthalle??? ;D ;D ;D
Diese Welt ist ein einziges großes Irrenhaus, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Benutzeravatar
cope
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 279

Re: Finsterwalder Tierpark

Ungelesener Beitrag von cope » Do 14. Feb 2019, 15:31

Ziegen-Schäfer , der war gut. ;D

Benutzeravatar
noname
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1888

Re: Finsterwalder Tierpark

Ungelesener Beitrag von noname » Fr 26. Apr 2019, 09:53

Mal wieder Zoff im Tierpark:

https://www.lr-online.de/lausitz/finste ... d-38383353

Da kann man nur mit dem Kopf schütteln. Beide Seiten, Stadt und Pächterin, haben sich hier nicht mit Ruhm bekleckert. (!D

Benutzeravatar
cope
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 279

Re: Finsterwalder Tierpark

Ungelesener Beitrag von cope » Fr 26. Apr 2019, 17:32

noname hat geschrieben:
Fr 26. Apr 2019, 09:53
Mal wieder Zoff im Tierpark:

https://www.lr-online.de/lausitz/finste ... d-38383353

Da kann man nur mit dem Kopf schütteln. Beide Seiten, Stadt und Pächterin, haben sich hier nicht mit Ruhm bekleckert. (!D
Diese Art der Auseinandersetzung geht schon eine gewisse Zeit.
Selbst die Angestellten des Tierpark meiden den Kiosk.
Reichlich Kundschaft wird ihr nicht gegönnt.
Kann es sein das die Pächterin verdrängt werden soll ?

Antworten