Autor Thema: Bundestagswahl 2017  (Gelesen 3164 mal)

noname

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.374
    • Profil anzeigen
Re: Bundestagswahl 2017
« Antwort #50 am: 12.09.2017, 21:37 Uhr »
http://www.wiwo.de/politik/deutschland/max-otte-mein-gewissen-treibt-mich-zur-afd/20316670.html?mobile=false

Jetzt wandern schon die CDU Mitglieder zur AfD über, weil es die bessere CDU ist. Wurde Merkel also von ihren eigenen Leuten ausgepfiffen?  :-\

Infinity

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.462
    • Profil anzeigen
Re: Bundestagswahl 2017
« Antwort #51 am: 13.09.2017, 07:52 Uhr »
Ironie on:

Man könnte zu der Ansicht kommen, dass der Wahlkampf der CDU irgendwie "muttiert".

Finsterwalde wird zukünftig sicher nicht nur mit dem Alleinstellungsmerkmal "Sängerstadt" wahrgenommen.

Irgendwo las ich schon im Zusammenhang mit ihrer Deutschland-Rundflugtournee das Wörtchen "finsterwälderisch". Ist wohl die Steigerung zu hinterwäldlerisch.

Es heißt dann nicht mehr Sängerstadt Finsterwalde, sondern vielleicht Finsterwäldlerische Sängerstadt?

Das ist nämlich der Ort, wo auf dem Marktplatz Mutti ein schönes Trillerpfeifenkonzert gab.

Ironie off.

Ansonsten.....das Übliche? 8)

https://www.merkur.de/politik/angela-merkel-in-rosenheim-grenzenloser-groll-gegen-kanzlerin-im-wahlkampf-8678415.html


Jetzt hab ich den Artikel aus DER ZEIT mit der Wortkreation "finsterwälderisch" wiedergefunden :)

http://www.zeit.de/kultur/2017-09/bundestagswahlkampf-langeweile-chaos-cdu-spd

Zitat:

Vor zwei Jahren, als die Ankunft von mehr als einer Million Flüchtlingen das Land überraschte und die Pegida-Proteste an den braunen Urschlamm der deutschen Geschichte erinnerten, da hätte man sich die Zukunft der gesamten Bundesrepublik sehr leicht finsterwäldlerisch, ja geradezu diabolisch ausmalen können.

Hmm, steht noch nicht mal im Duden ;D
« Letzte Änderung: 13.09.2017, 10:24 Uhr von Infinity »
Diese Welt ist ein einziges großes Bedlam, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Goldkrone

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 802
    • Profil anzeigen
    • Erdstrahlen aus dem Internet - Dr. Gernot Hochbürder Stiftung
Re: Bundestagswahl 2017
« Antwort #52 am: 13.09.2017, 13:50 Uhr »
...
Jetzt wandern schon die CDU Mitglieder zur AfD über, weil es die bessere CDU ist.
...

Das verwundert nicht.
Das klassische CDU-Mitglied ist konservativ. Das war die CDU auch einmal. Lang ist's her...
Nur in den letzten Jahren -unter Merkel- gab es einen starken Linksruck in der Partei bzw. in (gelebten) Partei-Programm.
Das ist eben nicht unbedingt identisch mit der Meinung und dem Verständnis der (einfachen) Mitglieder.

Hier hat sich jemand die Mühe gemacht und das Wahlprogramm der AfD aus diesem Jahr mit dem der CDU aus dem Jahre 2002 verglichen.

Wie sich die Zeiten doch ändern....

Und wegen der Pfiffe auf dem Marktplatz:
Im Vergleich zu den vergangenen (Wahl-)Jahren war dieser Veranstaltung geradezu menschenleer.
Selbst die "Jubler" wurden herangekarrt... (Nicht nur die "Störer".)
Die CDU -mit ihrem "Zugpferd" Merkel. schafft es NICHT mehr Ihre Mitglieder zu mobilisieren.
Ich würde das nicht unbedingt auf das Wetter an diesem Tag schieben.
Dort ist offenbar die Politikverdrossenheit genau so stark vertreten wie beim "Rest" des Volkes...was tief blicken lässt.

PS:
Hier ein Fundstück aus 1991:
« Letzte Änderung: 13.09.2017, 15:48 Uhr von Goldkrone »
السلام عليكم‎ 

Mein Volk, dem ich angehöre und das ich liebe, ist das deutsche Volk; und meine Nation, die ich mit großem Stolz verehre, ist die deutsche Nation. Eine ritterliche, stolze und harte Nation. (Ernst Thälmann, Parteivorsitzender der KPD 1925-1933)

Infinity

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.462
    • Profil anzeigen
Re: Bundestagswahl 2017
« Antwort #53 am: 13.09.2017, 15:03 Uhr »
Tja, wo Goldkrone recht hat, hat er recht.

Die Entwicklung der ehemals konservativen CDU vor ca. 30 Jahren -programmmässig  in überwiegender Übereinstimmung mit der heutigen AfD ( den täglich Wende-Franken Seehofer lass ich mal draussen vor) konnte man möglicherweise parteiintern nicht direkt erkennen?

Gegenseitiges Eiersch........n und gute Diäten machen eben blind. ::)

Aber die Unterwanderung durch DDR-Nostalgiker wirft seine Schatten vorraus.

Soviel unbedarfte Pastoren wie heute, und auch deren Töchter gab es in der Politik noch nie. Kritisch denkende "Unions-Christen" (bewusst in Anführungszeichen) verstehen vermutlich nicht, wie die Frau gestrickt ist.

Herzlichen Glühpunsch ::)

NS.

An dieser Stelle sollte man sich auch in Finsterwalde die finsterwälderische Frage nach der Zusammenarbeit mit den Linken stellen.

Nennt man im Volksmund vermutlich Seelenverwandtschaft?  8)
 
« Letzte Änderung: 13.09.2017, 15:08 Uhr von Infinity »
Diese Welt ist ein einziges großes Bedlam, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

Goldkrone

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 802
    • Profil anzeigen
    • Erdstrahlen aus dem Internet - Dr. Gernot Hochbürder Stiftung
Re: Bundestagswahl 2017
« Antwort #54 am: 14.09.2017, 08:56 Uhr »
Wahlbeobachtungs-App


Evtl. kann sich das ja jemand mal ansehen, der die entsprechende Technik (Händi) sein eigen nennt.

Ist ein interessantes Projekt...
السلام عليكم‎ 

Mein Volk, dem ich angehöre und das ich liebe, ist das deutsche Volk; und meine Nation, die ich mit großem Stolz verehre, ist die deutsche Nation. Eine ritterliche, stolze und harte Nation. (Ernst Thälmann, Parteivorsitzender der KPD 1925-1933)

Infinity

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.462
    • Profil anzeigen
Re: Bundestagswahl 2017
« Antwort #55 am: 14.09.2017, 09:10 Uhr »
Danke für den Hinweis. Wirklich interessant diese App.
Diese Welt ist ein einziges großes Bedlam, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

noname

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.374
    • Profil anzeigen
Re: Bundestagswahl 2017
« Antwort #56 am: 14.09.2017, 09:32 Uhr »
 !D) Hoffentlich findet sie auch weite Verbreitung.


http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/arbeitsausfall-durch-psychische-krankheiten-stark-gestiegen-a-1167564.html

Wie kann das sein? In einem Land in dem wir gut und gern leben? Wo fast jeder Arbeit hat und Merkel feststellt „3000 Euro verdient man in Deutschland im Durchschnitt“.
 :-\


Infinity

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.462
    • Profil anzeigen
Re: Bundestagswahl 2017
« Antwort #57 am: 14.09.2017, 13:45 Uhr »
Merkel wird schon wissen wovon sie redet  8)

Die rechnet ihre Sponsoren mit ein. Also Millionäre und Milliardäre - dann passt das.
Diese Welt ist ein einziges großes Bedlam, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)

cope

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 13
    • Profil anzeigen
Re: Bundestagswahl 2017
« Antwort #58 am: 14.09.2017, 14:32 Uhr »

Infinity

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.462
    • Profil anzeigen
Re: Bundestagswahl 2017
« Antwort #59 am: 14.09.2017, 14:54 Uhr »
Mit der Wahlveranstaltung des CDU-Bundestagsabgeordneten Stübgen hat man unserer Stadt wohl einen Bärendienst erwiesen!

http://www.finsterwalde.de/rathaus/aktuelles/735-wahlkampfauftritt-der-bundeskanzlerin-am-6-september
Diese Welt ist ein einziges großes Bedlam, wo Irre andere Irre in Ketten legen. (Voltaire)